Blätterteigtarte mit frischen Erdbeeren und Mandeln

T A R T E

Die Erdbeere, heimische Superfrucht mit sehr viel Vitamin C

Endlich Erdbeeren. Wir eröffnen die Erdbeersaison mit einer Blätterteigtarte mit frischen Erdbeeren und Mandeln. Erdbeeren gehören wie Spargel für mich einfach zum Frühling dazu. Ein kleiner Vorbote des kommenden Sommers. Auch wenn das Wetter momentan wirklich nicht nach Frühling aussieht.  Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn endlich wieder diese süßen kleinen Straßenstände aufmachen. Die diese schönen, roten und so leckeren Früchte verkaufen. Obst ist ja wirklich nicht meins, aber Beeren gehen bei mir immer. So entsteht aus der Kombination Blätterteig mit Erdbeeren diese schöne Blätterteigtarte mit frischen Erdbeeren. 

Wusstet ihr das Erdbeeren auch super gesund sind? Natürlich nicht, wenn man sie mit Schlagsahne und Zucker isst. Aber wenn man sie Pur oder mit etwas Joghurt und Honig genießt. Hat man ein ideales Schlankobst. Ich habe für euch 6 Gründe, warum Erdbeeren so gesund sind: 

  • Erdbeeren enthalten mehr abwehrstärkendes Vitamin C als die gute Orange.
  • Dank ihres hohen Gehaltes an Folsäure und Eisen helfen sie super gegen Blutarmut.  
  • Der hohe Kalzium-Gehalt schützt die Knochen vor Osteoporose. 
  • Das enthaltene Kalium und Magnesium schützen das Herz. 
  • Die Salicylsäure die in der Erdbeeren enthalten ist, hilft bei Beschwerden von Gicht und Rheuma.
  • Sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Phenolsäuren schützen vor Krebs und beugen Arteriosklerose vor.
 
 
Also genießt diese heimische Superfrucht, so oft es nur geht. Als kleine Inspiration. Wie wäre es mit selbstgemachtem Garnola und frsichen Erdbeeren dazu? 

Habt ihr noch weitere Rezeptvorschläge oder Anregungen? Dann hinterlasst mir ein Kommentar. 

Eure Sandra 

 
 
 



Mehr zum Thema: https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/obst/erdbeere

Blätterteigtarte mit Erdbeeren und Mandeln

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Blätterteig
  • 300 g frische Erdbeeren
  • 2 tsp Zucker
  • 2 tsp Mandeln gemahlen
  • 2 tsp Paniermehl
  • Zimt
  • Mandeln gehobelt

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Schneide den Blätterteig in 3 Streifen zu.
  • Den 3. Blätterteigstreifen in 8 dünne Streifen mit einem Messer schneiden. Jeweils 2 Streifen werden immer verkordelt und später als Rand verwendet.
  • Die restlichen 2 Blätterteigböden mit etwas Zimt, Zucker, gemahlenen Mandeln und Paniermehl bestreuen. ( Das Parniermehl wird dazu gebraucht das der Boden nicht zuviel Feuchtigkeit aufnimmt )
  • Erdbeeren waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erdbeerscheiben dann auf den Teigstreifen legen. Jeweils 2 Teigkordeln also Rand auf die Blätterteigstreifen mit den Erdbeeren legen.
  • Die Blätterteigtartes mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Die Tartes in den vorgeheizten Backofen für ca. 15 - 20 Minuten schieben.
  • Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Etwas suchen?