Köstliches Bruschetta Rezept mit Tomate & Aubergine

Köstliches Bruschetta Rezept mit Tomate & Aubergine

Die Tomatensaison ist ja momentan voll im Gange. Bei mir zu Hause auf dem Balkon hängen die Tomatenpflanzen ganz schön voll von diesen schönen, süßen roten Früchten. Also wird es höchste Zeit die leckersten Tomatenrezepte auszupacken. Eines davon ist dieses Bruschetta mit Aubergine, Tomaten & Knoblauch. Ich liebe dieses Rezept, ich kenne keinem bei dem es nicht gut ankommt und ich weiß auch nicht wie oft ich es schon weitergegeben habe. Eines meiner absoluten Musst – have Rezepte für einen gemütlichen Grillend mit Freunden. Aber auch einfach mal so als Snack an heißen Tagen eignet sich dieses Bruschetta einfach hervorragend dafür.

Probiert es aus und lasst mich gerne wissen wie es euch so gefallen hat. Ich denke ihr werdet es ganz bestimmt so sehr lieben wie ich!

Bruschetta mit Aubergine, Tomate & Knoblauch

Wann isst man eigentlich Bruschetta?

Klassisch gehört Bruschetta zur Vorspeise, genauer gesagt zählt Bruschetta als Antipasti. Man kann es aber auch zum Hauptgang umfunktionieren, besonders an heißen Tagen esse ich gerne einfach nur etwas Bruschetta zum Salat.


Das Geheimnis für dieses perfekte Bruschetta

Dieses Tomaten – Auberginen Bruschetta braucht nicht viel aber genau eine Zutat darf auf keinen Fall fehlen, denn ohne diese weiße Knolle schmeckt es nur halb so gut. Knoblauch ist wie bei dem Original Bruschetta Rezept das Geheimnis. In diesem Bruschetta Rezept als gepresster Knoblauch, der in eine Creme aus Schmand, Mayonnaise, Salz, Pfeffer & frischen Kräutern gerührt wird.

Köstliches Bruschetta Rezept mit Tomate & Aubergine
Köstliches Bruschetta Rezept mit Tomate & Aubergine

Welches Brot passt zum Bruschetta ?

Klassisch nehme ich gerne ein Baguette aus Weizenmehl. Das bekommt man überall im Handel und schneide dies dann schräg in dünne Scheiben. Wenn du es gerne etwas rustikaler magst, kannst du aber auch einfach ein Baguette nehmen das Körner enthält oder mit Dinkel/ Roggenmehl gebacken wurde. Auch lässt sich gut das Italienische Ciabatta für ein Bruschetta verwenden. Aber auch klassisches Deutsches Schwarzbrot, kurz angeröstet schmeckt es super zum Bruschetta. Probier dich einfach mal durch deine liebsten Brotsorten durch.

Rezept für Bruschetta mit Tomate, Knoblauch & Aubergine

Klassische Bruschetta schmeckt am besten frisch, aber wenn du noch Reste übrig haben solltest, kannst du diese für das Mittag- oder Abendessen am nächsten Tag verwenden. Bewahre übrigen Auberginenscheiben und Tomaten einfach in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf, wo es etwa 2-3 Tage haltbar ist.

Bruschetta mit Tomate, Knoblauch & Aubergine

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Knuspriges Brot, gebratene Aubergine, saftige Tomate und eine creme mit Knoblauch. Ein Bruschetta das euch überzeugen wird

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    8 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    23 Minuten

Zutaten

8 Stücke
Bruschetta
1 Aubergine
6 Mittelgroße Tomaten oder Cocktailtomten
1 Baguett
frischer Basilikum zum garnieren
Creme
3 EL Schmand
1 EL Mayo
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL frische Kräuter
1 Knoblauch gepresst

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Pfanne

Zubereitung

  1. Waschen die Aubergine und die Tomaten und schneide diese in ca. 0,5cm dicke Scheiben. Entscheidest du dich für Coktailtomaten dann halbiere diese nur.
  2. Schneide das Baguette in Scheiben und Toaste diese kurz an. Brate die Auberginenscheiben in einer Pfanne mit etwas Öl kräftig an und würze die Auberginen mit Salz und Pfeffer.
  3. Für die Creme: Vermenge alle Zutaten in einer Schüssel und streiche damit die Baguettes ein. Lege nun die angebratenen Auberginenscheiben darauf. Nochmals einen Löffel Creme auf die Auberginen geben und mit Tomaten, Salz, Pfeffer & Basilikum servieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Was trinkt man zu Bruschetta?

Bruschetta mit Tomaten als typisch italienische Vorspeise harmoniert beispielsweise gut mit einem einfachen Pinot Grigio, einem leichten Weißwein mit wenig Säure.

Bock auf weitere Rezepte?

*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Köstliches Bruschetta Rezept mit Tomate & Aubergine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner