Cremiges Zitronen Hähnchen mit Pasta

, ,

Der Sommer steht vor der Tür mit seinen heißen Tagen. Wem fehlt dann auch die Lust groß etwas zu kochen. Persönlich ist meist der Hunger dann auch nicht so groß und schreit eher nach etwas leichtem, erfrischendem. Und genau da kommt dann dieses Cremige Zitronen Hähnchen mit Pasta ins Spiel

Cremiges Zitronen Hähnchen mit Pasta

Dieses Zitronen Hähnchen bekommt durch die Sahne und dem Parmesan eine richtig schöne cremigkeit. Dank des Hühnerfonds braucht ihr auch kaum würzen, den durch diesen Fond bekommt ihr einen vollen Geschmack in die Pasta. Die Zitrone fügt dem Ganzen noch eine Leichtigkeit und etwas frische hinzu. Abgerundet mit frischen Kräutern und nochmals etwas Parmesan, ist das ein Gericht das bestimmt jeden überzeugt.

Dieses Zitronen Hähnchen ist:

  • In 30 Minuten zubereitet
  • Ist Glutenfrei – Ihr müsst nur Glutenfreie Pasta verwenden
  • Schmeckt super fruchtig – Dank der Zitrone
  • Schnell und einfach zubereitet

Wie brate ich Hähnchenbrust richtig an?

Hähnchenbrustfilets anbraten

Der Perfekte Garpunkt, oft gar nicht so einfach sein Fleisch richtig anzubraten. Aber ich hab euch hier ein paar wichtige Tipps, worauf ihr beim Anbraten der Hühnerbrust achten könnt:

  • Wichtig ist das die Pfanne gut aufgeheizt ist. Gebt dann einwenig Fett zum anbraten in die Pfanne. So klebt euch nichts an den Pfannenboden.
  • Ihr könnt davon ausgehen das eure Hähchenbrustfilets in der heißen Pfanne mind. 10 Minuten benötigen um gar zu sein. Dafür brate ich jede Seite 5 Minuten lang an. Meist decke ich die Pfanne sogar noch mit einem Deckel ab. Das hilft zusätzlich beim durchgaren.
  • Wollt ihr auf Nummer sicher gehen das eure Hähnchen durch sind dann schneidert sie an der dicksten Stelle etwas ein. Wenn das Fleisch dort weiß ist, ist euer Hähnchen gar.

Das beste Zitronen Hähnchen in cremiger Soße

Cremiges Zitronen Hähnchen mit Pasta

Zitronen Hähnchen aus der Pfanne

Cremiges Zitronen Hähnchen Rezept

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
100 g Speisestärke
2 EL Butter
500 g Spaghetti
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
300 ml Hühnerfond
400 ml Sahne
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
4 EL Parmesan gerieben
1 Zitrone (Schale + Saft)

Utensilien

  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Schneidebrett
  • Schüssel

Zubereitung

  1. Schneide dir die Hähnchenbrustfilets zurecht und wende sie von beiden Seiten in Mehl.
  2. Erhitze eine Pfanne und schmelze darin 1 EL Butter. Brate von beiden Seiten die Hähnchenbrustfilets gut an. Das dauert ca. 10 Minuten. Du kannst dabei einen Deckel auf die Pfanne geben.
  3. Nach dem anbraten, nehme die Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne. Gebe nochmals 1 EL Butter in die Pfanne und brate darin erst die Zwiebeln dann den Knoblauch kurz an.
  4. Lösche alles mit dem Hühnerfond ab. Lass dies für ca. 5 Minuten köcheln. Dann gebe die Sahne hinzu, sowie Salz, Pfeffer und den Parmesan.
  5. Schmecke die Soße mit Zitronensaft und Schale ab. Hähnchenbrüste zur Soße geben. In dieser Zeit koche die Spaghetti für 8 Minuten in Salzwasser ab.
  6. Wenn die Spaghetti fertig sind kannst du alles mit frischem Thymian und zusätzlichem Parmesan servieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Hier findest du ein Anleitungsvideo dazu

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Cremiges Zitronen Hähnchen mit Pasta

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner