Einfacher Schoko Nusskuchen

R ü h r k u c h e n

Einfacher Schockonuss Kuchen

Hallo ihr lieben, bald ist es so weit bei uns. In wenigen Wochen erwarten wir unser drittes Wunder. Kaum zu glauben. Eines der Gründe wieso es hier aktuell so ruhig ist. Einen Grund mehr mit euch heute dieses fantastische Rezept für einen einfachen Schoko – Nusskuchen zu teilen. Perfekt für alle die schnell einen Kuchen brauchen für spontan Besuche.

Ich persönlich finde ja die Kombination von Haselnuss und Schokolade einfach klasse in einem Kuchen. Der hohe Nussanteil im Kuchen macht ihn so schön saftig und hält ihn auch noch über mehrere Tage frisch.
Nicht nur das. Er kommt auch komplett ohne Mehl aus da er mit Speisestärke zubereitet wird was ihn dazu dann auch noch glutenfrei macht. Warum mir das so wichtig ist. Seit kurzem haben wir in der Familie jemanden, der kein Gluten mehr verträgt und seid dem bin ich immer wieder auf der Suche nach leckeren glutenfreien Rezepten. Es ist erstaunlich auf was man alles so achten muss. Allein schon beim Backpulver angefangen. Darum wird es jetzt wohl auch häufiger mal das ein oder andere glutenfreie Rezept hier geben.

Ein Kuchen für jede Gelegenheit und einer meiner absoluten Lieblingskuchen.

Einfacher Schokonuss Kuchen
Einfacher Schokonuss Kuchen

Einfacher Schoko - Nusskuchen

Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.

Equipment

  • Kastenform 26 cm lang

Zutaten

  • 140 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter ( Zimmertemperatur )
  • 110 g Zucker
  • 5 Eier
  • 120 g Speisestärke
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 2 TL Backpulver Weinstein
  • 1 TL Salz
  • 100 g Haselnuss Konfitüre

Anleitungen

  • Schokolade grob raspeln. Weiche Butter schaumig rühren, Zucker dazugeben und weiterrühren. Eier trennen. Ein Eigelb nach dem anderen unter die Buttermasse rühren. Backofen auf 175° vorheizen.
  • Die Speisestärke und das Backpulver mischen und auf die Ei-Butter-Masse sieben. Schokolade und Haselnüsse dazugeben und alles gut verrühren. Eiweiße und Salz zu steifem Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Die Form gründlich einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen. Den Ofen nun auf Umluft 160° einstellen und den Kuchen für ca. 40-45 Min. backen. Danach herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad bei milder Hitze schmelzen lassen. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.
Einfacher Schockonuss Kuchen
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Etwas suchen?