Einfaches Erdbeer-Dessert im Glas 

Na ihr lieben habt ihr schon die ersten Erdbeeren gesehen? Ich hab doch glatt diese Woche in Stuttgart das erste offene Erdbeerhäuschen entdeckt. Seit dem warte ich schon sehnsüchtig darauf das auch bei uns hier die ersten Erdbeerhäuser öffnen. Damit ich euch die Vorfreude auf die kleinen roten, süßen Früchte etwas verkürzen kann, hab ich euch ein Rezept für ein einfaches Erdbeer-Dessert im Glas mitgebracht.

Erdbeer-Dessert im Glas

Dieses Erdbeer Dessert Rezept müsst ihr unbedingt mal ausprobieren, wenn ihr:

  • Erdbeeren liebt
  • auf Kokos steht
  • nicht lange warten wollt
  • bei Freunden eingeladen seid, oder euch spontan Freunde besuchen
  • Lust auf was ober köstliches habt

Wann haben Erdbeeren eigentlich Saison?

Ja wann haben den Erdbeeren Saison? Je nach Wetterlage findet man bei uns in Deutschland ab Ende April bis Ende August Erdbeeren. Meist wenn man Straßenrand diese kleinen süßen Erdbeerhäuschen ihre Tore öffnen, weiß man das es endlich losgeht mit den Erdbeeren und den leckeren Erdbeer-Dessert.

Dich interessiert noch, was momentan Saison hat und was du daraus zaubern kannst. Dann schau doch mal hier nach!

Ein schnelles Dessert im Glas

Findet ihr nicht auch, dass dieses Dessert im Glas direkt nach Sonne, Sommer und einem Grillabend ruft? Es ist so schnell gemacht, ihr müsst dazu nur den Quark mit dem Zitronensaft, Zucker und etwas Vanillepaste vermengen. Erdbeeren waschen und klein schneiden und dann nur noch ins Glas schichten. Fertig, aber so lecker! Ich finde einfach Kokos und Erdbeeren sind immer eine gelungene Kombination. Also macht euch ran an das schnelle Erdbeer-Dessert im Glas.

Einfaches Erdbeer-Dessert Rezept

Erdbeer Dessert im Glas

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Cremiger Quark tritt auf, fruchtige Erdbeere. Mit einem hauch an Aromen von spritziger Zitrone und Kokos. Ruck zuck in Gläsern geschichtet und flott vernascht.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten

Zutaten

4 Portionen
400 g Quark (40 %)
2 EL Zucker
1 TL Vanillepaste
2 TL Zitronensaft
8 Raffaellos
500 g Erdbeeren
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker (optional, sollten die Erdbeeren nicht süß genug sein)
frische Minze
6 Raffaellos zur Deko

Utensilien

  • 6 Gläser
  • Schneidebrett

Zubereitung

  1. Quark, Vanillepaste, Zucker und Zitronensaft glatt rühren.
  2. Raffaellos zerkleinern und vorsichtig unter die Creme heben.
  3. Erdbeeren waschen, trocken tupfen, entkelchen und in kleine Würfel schneiden. Je nach Süße bei Bedarf mit Vanillezucker mischen.
  4. Im Wechsel mit der Creme in Gläser schichten.
  5. Mit Raffaellos, Erdbeeren und Minzblätter dekorieren und bis zur Verwendung kalt stellen.

Notizen

Ihr könnt auch andere Früchte verwenden, wie Himbeeren oder Blaubeeren. Einfach durch die Erdbeeren ersetzten.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Kann ich das schnelle Dessert mit wenig Zutaten auch vorbereiten?

Ja, klar, du kannst es gut einen Tag vorher vorbereiten. Besonders hilfreich ist das, wenn du größere Mengen machen möchtest, für einen Geburtstag. Gekühlt im Kühlschrank, kannst du das Dessert im Glas für gut 3 Tage aufbewahren.

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Einfaches Erdbeer-Dessert im Glas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner