Kategorien
Rezepte

Geeiste Heidelbeer Joghurt Muffins

Zum Rezept springen

Naschen ohne schlechtes Gewissen.

Immer wieder bin ich auf der Suche nach leckeren Alternativen zu Schokolade und Co. Naschen ohne schlechtes Gewissen. Da bin ich dann durch Zufall auf geeiste Joghurt Muffins gestoßen. Die sind super fruchtig und schmecken schön süßlich durch die pürierten Früchte im Joghurt. Besonders, wenn es endlich wieder wärmer wird und die heißen Sommertage kommen und man uns Lust auf leckeres Eis bekommt. Passen die geeisten Muffins super dazu. Ich finde die machen ganz schön was her. 

Man kann sie auch super vorbereiten und mehrere Tage gut im Gefrierschrank lagern. Dann ist es nur wichtig das man sie vor dem Naschen 10 –  15 Minuten vorher herausnimmt damit sie etwas weicher werden können.

Ich freue mich schon darauf, wenn ihr sie ausprobiert. Lasst mir doch einfach ein Feedback da wie ihr sie fandet.

Eure Sandra 


  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden
  • Backzeit:
    2 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 22 Minuten

Zutaten

4 Portionen
40 g Haferflocken
20 g Mandeln gehobelt
5 g Agaven Dicksaft oder Honig
250 g Joghurt
50 g TK – Heidelbeeren
2 – 3 Tropfen Flavor Drops Vanille (wer mag)

Zubereitung

  1. Haferflocken, Mandeln und Agaven Dicksaft ( ersatzweise geht auch Honig, falls nicht zu Hause vorhanden) in einer Schüssel zusammen mischen und bei mittlerer Hitze auf dem Herd in einer Pfanne ohne Fett Gold braun anrösten.
  2. Joghurtschicht 1
  3. 100g Joghurt mit den Heidelbeeren zusammen in einem hohen Gefäß mit einem Handmixer pürieren.
  4. Joghurtschicht 2
  5. Den restlichen Joghurt (150g) kann man, wenn man mag mit den Flavor Drops Vanille etwas süßen. Aber Vorsicht, es reichen 2 – 3 Tropfen davon aus.
  6. Dann eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und als erste das Granola dann den hellen Joghurt und dann den Heidelbeerjoghurt schichtweise einfüllen.
  7. Die Muffinform mit Frischhaltefolie abdecken und alles für ca. 2 – 3 Stunden in die Gefriertruhe. Vor dem Naschen ca. 5 – 10 Minuten vorher herausholen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.