Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Leckerer Kabeljau in Senfsauce mit Spinat dazu noch die Frische der Zitrone und das cremige der Sahne. In bester Begleitung mit knusprigen Ofenkartoffeln. Mehr muss es nicht sein, oder?

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Dieser Beitrag ist für meinen Partner Kraut und Korn entstanden. Der Gedanke war, ein einfaches Rezept für die ganze Familie. Okay, nicht jeder mag Fisch, aber es gibt genug, die ihn lieben. So wie ich, daher freut es mich sehr euch heute ein Rezept für eine leckere Wildkräutersenfsauce mitzugeben. So cremig, mit einer leichten Note von Zitrone und voll mit Aromen von frischen Kräutern. Wer es gerne noch etwas aufpeppen möchte, löscht mit einem Schuss Weißwein die Schalotten ab.

Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Was passt zu Ofenkartoffel mit Quark?

Ihr fragt euch, was zu Ofenkartoffel mit Quark passt? So einiges würde ich behaupten. Vor allem Fisch und Fleisch. Zu einem guten Steak oder auch zu Hackbällchen oder auch zu einer Currywurst könnt ihr leckere und knusprige Ofenkartoffeln reichen. Aber auch wie hier im Rezept zum Fisch sind Ofenkartoffeln eine ganz tolle Beilage. Die das Gericht schön ergänzen. Aber diese Ofenkartoffeln könnt ihr auch nur mit diesem cremigen Kräuterquark genießen. Kartoffel und Quark sind einfach immer eine tolle Kombination. Vor allem mit frischen Kräutern.

Welcher Wein passt gut zu Kabeljau mit Senfsauce?

Immer eine gute Lösung ist die Universalbegleitung zum Fisch – der Grauburgunder.

Kabeljau in Senfsauce mit Spinat
Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Fisch mit Spinat und Kartoffeln – Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Kabeljau in Senfsauce mit Spinat und Ofenkartoffeln

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leckerer Kabeljau in Senfsauce mit Spinat dazu noch die Frische der Zitrone und das cremige der Sahne. In bester Begleitung mit knusprigen Ofenkartoffeln. Mehr muss es nicht sein, oder?

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    35 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 5 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Senfsauce
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
25 g Butter
3 TL Wildkräutersenf von Kraut und Korn
400 g Sahne
50 ml Weißwein (optional)
2 TL Speisestärke
1 TL Salz von Kraut und Korn
4 Kabeljaufilets
1 EL Zitronensaft
200 g Babyspinat geschnitten
 
Ofenkartoffeln
600 g Kartoffeln
4 EL Olivenöl
1 Zitrone, Saft plus Schale
2 Knoblauchzehen, gehackt
Salz und Schwarzer Pfeffer von Kraut und Korn
2 EL frischer Dill, grob gehackt
2 EL gehackter frischer Schnittlauch
 
Quarkkräuterdip
2 EL Quark
3 EL Joghurt
1 EL Kräuter
1 TL Salz von Kraut und Korn
½ TL Schwarzer Pfeffer von Kraut und Korn

Utensilien

  • Kochtopf
  • Schneidebrett

Zubereitung

Ofenkartoffeln

  1. Den Ofen auf 220 Grad Ober,- Unterhitze vorheizen.
  2. Auf ein großes Backblech 2 Esslöffel Olivenöl, die Kartoffeln, Knoblauch, Zitronensaft und je eine kleine Prise Salz und Pfeffer geben. In den Ofen geben und 35 Minuten golden, knusprig backen.
  3. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl, Dill, Schnittlauch und Zitronenschale vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf einen Servierteller geben.

Senfsauce (während der Kartoffeln im Backofen sind)

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne die Butter erhitzen und darin erst die Schalotten für 2 Minuten andünsten und dann den Knoblauch dazugeben.
  2. Die Speisestärke zu den Schalotten und Zwiebeln geben. Dabei mit einem Schneebesen umrühren und optional mit Weißwein ablöschen. Danach kommt die Sahne dazu.
  3. Kurz aufkochen lassen und den Wildkräutersenf in die Sauce einrühren. Alles mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss Babyspinat in die Sauce geben und für ca. 5 Minuten einkochen lassen.
  4. Danach den Kabeljau mit etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Nach dem Anbraten den Kabeljau in die Wildkräutersenfsauce legen. Fertig, alles mit den Ofenkartoffeln und dem Kräuterdip servieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Wildkräutersenf von Kraut und Korn

Unser Wildkräutersenf ist schon pur eine echte Geschmacksreise. Harmonisch, mild und mit fruchtiger Apfelsäure, die charmant bis in die Mundwinkel hochzieht. So rund im Geschmack, dass er sogar auf Fisch das perfekte Topping ist. 

Zutaten:
Eifler Quellwasser, Senfsaat, naturtrüber Apfelessig, Panela Zucker, naturreines Steinsalz, Bärlauch, Schnittlauch, Brennesselblätter, Birkenblätter, Holunderblüten, bunter Pfeffer, Schabzigerklee

Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Pssst! Mit dem Code „Krautundsandra“ bekommst du ab einem Bestellwert von 25,-€ ein Überraschungsglas dazu.

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen mit Kraut und Korn

Euch hat das Rezept gefallen? Hier hab ich euch noch einen ganze Sammlung an Rezepten, die in Zusammenarbeit mit Kraut und Korn entstanden sind.

*Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Kraut und Korn. Über Inhalt und Text dieses Beitrags hatte ich freie Hand.

Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Kabeljau in Senfsauce mit Spinat

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner