Kirchererbsen Curry Indisch

, ,
Kirchererbsen Curry Indisch Einfach& Lecker

Kirchererbsen Curry Indisch

Lecker leichtes Kichererbsen Curry Indisch, perfekt für ein leichtes und gesundes Mittagessen. Es ist in nur 30 Minuten zubereitet und eignet sich dazu noch perfekt als Meal Prep Mahlzeit. Kichererbsen waren bei uns zuhause lange kein Thema, jedoch sind sie heute kaum noch aus unserer Speisekammer wegzudenken. Kichererbsen sind nicht nur eine Wahre Protionbome, reich an Ballaststoffen, Vitamine und Mineralien und sättigen hervorragend. Es lassen sich nicht nur fantastische Currys aus Kichererbsen herstellen, nein auch Hummus oder Falafeln die in ihrer Einfachheit so köstlich sein können. Als Vegetarische Alternative finde ich Kichererbsen einfach fantastisch.

Zutaten für ein einfaches Indisches Kichererbsen Curry

Dieses Indische Kichererbsen Curry kommt mit wenig Zutaten aus. Es ist einfach das perfekte Curry für „Keine Lust zu Kochen“-Tage, denn die Zubereitung geht kinderleicht und schnell. Es eignet sich auch hervorragend als Meal Prep Mahlzeit: Du kannst es auch prima schon am Vortag zubereiten und hast so ein gesundes und sättigendes Mittagessen für deine Pause.

Kichererbsen
Ich nehme Kichererbsen aus dem Glas, die habe ich wirklich immer im Haus.

Gehackte Tomaten
Ins Curry kommt eine Dose gehackte Tomaten. In Kombination mit der cremigen Kokosmilch sorgen die Tomaten für einen herrlich aromatischen Geschmack.

Kokosmilch
Ich verwende Vollfett-Kokosmilch aus der Dose, durch die wird das Curry herrlich cremig.

Zwiebel und Knoblauch

Kräuter und Gewürze
Ich würze mein Curry mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Kreuzkümmel. Dazu kannst du noch frische Kräuter, wie Petersilie oder Koriander nehmen. Du kannst auch wenn du magst mit Zimt oder geräuchertem Paprikapulver deinem Curry mehr Aroma verleichen.

Zutaten Kirchererbsen Curry Indisch

Dieses Kirchererbsen Curry Rezept ist:

  • In 30 Minuten zubereitet
  • Vegetarisch
  • gesund und reich an wertvollen Proteinen
  • du kannst es prima mit weiteren Zutaten wie Süßkartoffeln, Paprika, Spinat, Brokkoli, Blumenkohl oder Möhren kombinieren
  • Glutenfrei
  • super cremige und würzig
  • eignet sich perfekt als Meal Prep Gericht
Kirchererbsen Curry Indisch

Rotes Thai Curry mit Kokosmilch

Hast du schon mal rotes Thai Curry probiert? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit! Wir machen das Curry mit frischem Gemüse, Gewürzen und cremiger Kokosmilch. Das gibt…

Kirchererbsen Curry Indisch

Kirchererbsen Curry Indisch

Kirchererbsen Curry Indisch Lecker leichtes Kichererbsen Curry Indisch, perfekt für ein leichtes und gesundes Mittagessen. Es ist in nur 30 Minuten zubereitet und eignet sich dazu…

Kirchererbsen Curry Indisch

Wenn du dieses einfache Kirchererbsen Curry gekocht hast, hinterlassen unbedingt einen Kommentar und/oder gebe diesem Rezept eine Bewertung! Vor allem liebe ich es, von euch zu hören und tue immer mein Bestes, um auf jedes einzelne Kommentar zu antworten. Und natürlich, wenn du dieses Rezept kochst, vergessen Sie nicht, mich auf Instagram zu markieren! Das Durchsehen der Fotos von Rezepten, die ihr alle zaubert ist mir immer eine große Freude!

Kirchererbsen Curry Indisch

Dieses Indische Kichererbsen Curry kommt mit wenig Zutaten aus. Es ist einfach das perfekte Curry für „Keine Lust zu Kochen“-Tage, denn die Zubereitung geht kinderleicht und schnell. Es eignet sich auch hervorragend als Meal Prep Mahlzeit: Du kannst es auch prima schon am Vortag zubereiten und hast so ein gesundes und sättigendes Mittagessen für deine Pause.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Kochzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

4 Portionen
400 g Dose Kichererbsen
400 g Dose Tomaten, gehackt
400 ml Kokosmilch
2 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Paprika rot
3 TL Currypulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (optional)
1 Limetten
Koriander oder glatte Petersilie, frisch
2 EL Kokosöl / Olivenöl / Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Reiskocher
  • Pfanne

Zubereitung

  1. Zuerst gießt Du die Kichererbsen in einem Sieb ab und spülst sie mit kaltem Leitungswasser ab. Gut abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln, sowie die Paprika. Gebe nun das Olivenöl in eine heiße Pfanne und dünste darin die Zwiebeln an bis sie glasig sind.
  3. Danach gibst du Knoblauch und alle Gewürze dazu und lässt sie ganz kurz mit dünsten.
  4. Nun die gehackten Tomaten, die Kokosmilch und die abgetropften Kichererbsen in die Pfanne dazu geben und alles miteinander verrühren.
  5. Lasse das Curry aufkochen und für ca. 10 Minuten ohne Deckel einköcheln lassen.
  6. Zum Schluss schmeckst Du noch mit Salz und Pfeffer sowie dem Saft einer halben Limette ab.
  7. Zum Servieren mit dem frischen Koriander oder Petersilie anrichten.

Notizen

Zum Curry passen Reis oder Pfannenbrot / Naanbrot
Haltbarkeit im Kühlschrank: 3-4 Tage, TK-geeignet

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

 Nährwerte von Kichererbsen

Neben einer angemessenen Menge an Kalorien können Sie sich beim Verzehr von Kichererbsen auch über viel Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien freuen. 100g Kichererbsen gekocht enthalten:

Kohlenhydrate 16,8g – Eiweiß 8,95g – Fett 1,57g – Ballaststoffe 9,87g

Wie gesund ist die Kichererbse?

Kichererbsen sind gut für die Verdauung. Ballaststoffe quellen auf, sättigen, halten den Blutzuckerspiegel niedrig und dienen als Futter für unsere Darmflora. Wer viel und regelmäßig Kichererbsen isst, vermindert das Risiko, Übergewicht, Diabetes oder Krebs zu bekommen.

Kichererbsen liefern unserem Körper Eiweiß und viele Kohlenhydrate, jedoch kaum Fett. Das macht sie zu gesunden Energielieferanten. Durch die vielen Kohlenhydrate sind sie jedoch nicht gerade kalorienarm. Außerdem besitzen Kichererbsen viele Ballaststoffe und Vitamine, darunter B-Vitamine und die Vitamine A, C und E

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

Spitzkohl aus dem Ofen

Probiere mein köstliches Rezept für Spitzkohl aus dem Ofen! Mit einer leckeren Mischung aus Olivenöl,…

Spitzkohl aus dem Ofen

Gin Basil Smash

Kennt ihr schon den Basil Smash Cocktail? Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Cocktail…

Gin Basil Smash
1 2 3 4

*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Kirchererbsen Curry Indisch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen