Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept

Entdecke mein einfaches und geniales Rezept für eine herrliche Lachs-Spinat-Lasagne, die dich umhauen wird! Die besten Zutaten verschmelzen zu einem Geschmackserlebnis der Extraklasse. Du wirst überrascht sein, wie einfach und gut vorzubereiten diese Lasagne ist. Probiere es aus und erlebe puren Gaumengenuss!

Lachs Lasagne mit Spinat

Ich hatte dieses Rezept schon seit geraumer Zeit auf meiner Liste, aber bisher fehlte mir der Mut, Lasagne zu fotografieren. Optisch konnte ich einfach nicht zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Doch damit ist nun Schluss, denn endlich darf ich mein liebstes Lasagnerezept mit euch teilen: meine unschlagbare Spinat-Lachs-Lasagne! Diese Lachslasagne mit Spinat ist einfach ein Traum. Die Zutaten sind keineswegs exotisch und die meisten davon habt ihr vermutlich bereits in eurem Vorratsschrank. Als großer Lasagnefan bin ich immer wieder begeistert, sei es von der klassischen Lasagne mit Bechamelsoße, einer vegetarischen Lasagne oder meiner persönlichen Favoritin, der Lasagne mit Lachs und Spinat.

Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept

Lasagne mit Lachs und Spinat ganz einfach

Hast du dich jemals gefragt, wie du deine Lasagne mit einer köstlichen Kombination aus Lachs und Spinat auf ein neues Level bringen kannst? Nun, ich habe genau das richtige Rezept für dich! Das Beste daran ist, dass du sogar TK-Lachs und TK-Spinat verwenden kannst, um Zeit zu sparen und dennoch ein unglaublich leckeres Ergebnis zu erzielen.

Der TK-Lachs eignet sich perfekt für dieses Gericht, da er bereits portioniert ist und schnell aufgetaut werden kann. Du kannst entweder Lachsfilets oder Lachsfiletstücke verwenden, je nachdem, was dir lieber ist. Der TK-Spinat ist ebenfalls eine praktische Option, da er bereits gewaschen und gehackt ist, sodass du ihn direkt in der Lasagne verwenden kannst.

Die Kombination von Lachs und Spinat in dieser Lasagne ist einfach unschlagbar. Der zarte und saftige Lachs harmoniert wunderbar mit dem leicht bitteren und nährstoffreichen Spinat. Die Aromen verschmelzen miteinander und sorgen für einen außergewöhnlichen Geschmack.

Also, schnapp dir deine TK-Zutaten, bereite die Lasagne vor und lass dich von der einfachen Zubereitung und dem fantastischen Geschmack begeistern. Diese Lasagne mit Lachs und Spinat wird dich und deine Gäste definitiv beeindrucken!

Probiere es aus und genieße eine köstliche Mahlzeit, die so einfach zuzubereiten ist und dennoch einen unwiderstehlichen Genuss bietet. Glaub mir, du wirst diese Lasagne immer wieder auf deinen Speiseplan setzen wollen!

Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept

Spinat Lachs Lasagne mit Béchamel

Ich weiß, klassisch gehört eine Béchamelsoße in eine Lasagne. Daher verwende ich in meinem Rezept für Lachs- und Spinatlasagne eine köstliche Béchamelsoße. Diese cremige Mischung aus Mehl und Milch verleiht der Lasagne eine wunderbare Textur und Geschmack. Ich finde, dass die Kombination von Lachs und Spinat perfekt mit der Béchamel harmoniert. Die Soße bindet die Zutaten zusammen und verleiht dem Gericht eine unwiderstehliche Saftigkeit. Probiert es gerne mal aus und genießt diese köstliche Lachslasagne mit Spinat!

Und jetzt lass dir meine herzhafte Spinatlasagne richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept

Warum du meine Lachslasagne mit Spinat unbedingt ausprobieren solltest :

  • einfach gemacht
  • gut vorzubereiten
  • schmeckt Kindern richtig gut
  • ein leckeres, schnelles Mittagessen
  • Du magst keinen Lachs? – Lass ihn weg, oder ersetze ihn durch einen anderen Fisch deiner Wahl.
  • Mit Béchamelsoße

Probiert das Rezept aus und hinterlasst gerne einen Kommentar oder eine Bewertung! Markiert mich auf Instagram, damit ich eure Fotos teilen kann. Ich freue mich auf euer Feedback!

Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept | Küchenstübchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ich verraten dir mein liebstes Lasagne Rezept für die beste Lachs Spinat Lasagne mit tiefgekühltem Spinat. Du wirst die Lasagne nie wieder anders essen wollen.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    55 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Lachs-Spinat-Lasagne
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Lachs frisch oder TK
100 ml Weißwein (optional)
350 g TK Spinat oder frisch
2 TL italienische Kräuter
300 ml Sahne
200 ml Milch
200 ml Gemüsebrühe
12 Lasagneblätter
Gratinkäse
Salz
Pfeffer
Für die Béchamelsauce:
20 g Butter
20 g Mehl
200 ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss (optional)

Utensilien

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem heißen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Knoblauch hinzufügen und kurz mitdünsten.
  3. Den Lachs in kleine Würfel schneiden. Optional mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
    Den Spinat hinzufügen und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen. Die italienischen Kräuter, Sahne und Milch zur Spinat-Lachs-Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional eine Prise Muskatnuss hinzufügen.
  4. Für die Béchamelsauce die Butter in einem separaten Topf schmelzen lassen. Das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die Milch hinzugießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Die Sauce bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis sie eindickt. Mit Salz, Pfeffer und optional etwas Muskatnuss abschmecken.
  5. In eine Auflaufform zuerst eine dünnere Schicht Béchamelsauce geben, dann eine Schicht Lasagneblätter darauflegen, gefolgt von einer Schicht Spinat-Lachs-Mischung. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  6. Mit einer Schicht Lasagneblätter abschließen und mit der restlichen Béchamelsauce bedecken.
  7. Den Gratinkäse großzügig über die Lasagne streuen.
  8. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 220°C für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Notizen

Der Lachs kann auch tiefgefroren verwendet werden. Den Lachs dazu am besten im Kühlschrank für 2-3 Stunden auftauen lassen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Kann man Lachs-Lasagne auch noch am nächsten Tag essen?

Gerichte wie eine Lachs-Spinat-Lasagne können am nächsten Tag noch gegessen werden. Sie lässt sich am besten in einem luftdichten Behälter* im Kühlschrank für 3 Tage aufbewahren. Alternativ kannst du sie auch portionsweise einfrieren und bei Bedarf auftauen und aufwärmen. So kannst du auch zu einem späteren Zeitpunkt noch das köstliche Aroma der Lasagne genießen.

Kann man Lasagne mit Lachs und Spinat aufwärmen?

Ja, man kann Lasagne mit Lachs und Spinat problemlos aufwärmen. Was für Spinat gilt, trifft auch auf alle anderen nitratreichen Gemüsesorten zu. Somit können auch Mangold, Grünkohl, rote Bete, Blattsalat und Rucola problemlos erneut zubereitet werden. Gleiches gilt für Fisch. Beim Aufwärmen ist es wichtig, die Lasagne gründlich zu erhitzen, bis sie durchgehend heiß ist. Dies kann im Backofen bei niedriger Hitze oder in der Mikrowelle erfolgen. Achte darauf, die Lasagne abzudecken, um Austrocknung zu vermeiden. Guten Appetit beim erneuten Genuss der leckeren Lachs-Spinat-Lasagne!

Kann man Lachslasagne einfrieren?

Ja, du kannst Lachslasagne problemlos einfrieren. Achte jedoch darauf, dass die Lasagne vor dem Einfrieren vollständig abgekühlt ist. Am besten schneidest du sie in portionierbare Stücke und verpackst sie luftdicht in geeigneten Behältern oder Gefrierbeuteln. Beim Auftauen solltest du die Lasagne langsam im Kühlschrank auftauen lassen, bevor du sie wieder erwärmst. So bleibt die Qualität und der Geschmack der Lachslasagne bestmöglich erhalten. Guten Appetit!


*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren.

Lachs-Spinat-Lasagne: Das beste Rezept

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen