Low Carb Zucchini Schoko Kuchen mit Beeren der Saison

Zucchinie Schokokuchen mit Beeren der Saison

Backen mit Zutaten aus dem eigenem Garten.

Da soll noch einer sagen das Gemüse nicht lecker schmeckt! In diesem schönem Kerlchen verbirgt sich nämlich eine Zucchini, frisch aus dem Garten meiner Oma geerntet. Gesünder, saisonaler und bewusster geht es dann glaub ich auch nicht mehr. Was gibt es den schöneres als Zutaten zu verwenden die man selbst gesäat hat? Die man jeden Abend gegossen hat. Der man Tag für Tag zuschaut wie sie wächst und langsam aber sicher Früchte trägt. In diesem Fall – eine Zucchini. Was freue ich mich schon auf meine Tomaten und Gelbe Bete Ernte. Habt ihr zufällig Tipps was man daraus alles zaubern könnte? Ich war glaub ich beim anpflanzen etwas zu motiviert. Jetzt wächst alles super an und es kommt einiges auf mich zu!

 

Dank der Zucchini im Kuchen bleibt dieser super saftig. Noch dazu kommt er dank der Nüsse im Teig komplett ohne Mehl und mit wenig Zucker aus. Was das Ganze obendrein noch Low Carb – also kohlenhydratarm macht. Ist das nicht ein wahnsinnig toller Nebeneffekt, da Naschen ohne schlechtes Gewissen und so. 

Also was hindert euch daran sofort loszulegen und dieses schöne Kerlchen zu backen? 

gefrostete Früchte

Low Carb Zucchini - Schokokuchen

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 5 Min.
Arbeitszeit1 Std. 35 Min.
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Zutaten für den Zucchini - Schokokuchen :

  • 4 Eier
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 100 g Hasselnüsse gemahlen
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Kokosöl
  • 60 g Zucker oder Birkenzucker
  • 2 tsp Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für das Topping :

  • 175 gal Frischkäse light
  • 2 tbsp Backkakao
  • 2 tbsp Puderzucker
  • Beeren der Saison nach Wahl

Anleitungen

Zubereitung Kuchen :

  • Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Den Boden der Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.
  • Die Schokolade in Stücke brechen und mit dem Kokosöl zusammen in einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Auf die Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Für den Teig die Zucchini waschen und Raspeln. Die Eier mit der Küchenmaschine lange und hell cremig aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mandeln, Hasselnüsse, Zucker oder Erithryt, Backpulver und Salz mischen und unter die Eiermasse rühren. Zucchini dazugeben und unterheben.
  • Den Teig in die Form gießen und im vorgeheiztem Backofen für ca. 60 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen, ob der Teig schon gar ist. Den Kuchen bei offener Backofentür für 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Zubereitung Topping :

  • Für das Topping alle Zutaten miteinander vermische. Den abgekühlten Kuchen damit einstreichen und mit frischen Beeren der Saison dekorieren.
Zucchini Schokokuchen

Ihr sucht noch nach mehr leckeren Rezepten der Saison? Wie wäre es mit einer Crêpe Torte mit Himbeer Quark Creme? Oder was ganz einfaches, leckere Himbeer Marmelade wie von Oma?

Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren und naschen.

Eure Sandra 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Etwas suchen?