Maultaschen mit Ei in der Pfanne

Maultaschen mit Ei in der Pfanne

Maultaschen mit Ei sind einfach unschlagbar. Da das Selbermachen viel Zeit kostet, greife ich zu fertigen Maultaschen aus dem Kühlregal für meine Rezepte. Perfekt für eine schnelle Maultaschen mit Ei gebraten-Variante. Gebraten mit Ei und Schnittlauch wird das Gericht oft zum Retter in der Not. Die schnelle Maultaschen mit Ei und Zwiebeln aus der Pfanne macht satt, ist gesund und unglaublich lecker.

Maultaschen mit Ei in der Pfanne zubereiten
Maultaschen mit Ei in der Pfanne die Zutaten

Zutaten für gebratene Maultaschen mit Ei

Für die Zubereitung deiner Maultaschen mit Ei brauchst du nur wenige Zutaten:

  • Fertige Maultaschen: Du kannst gekaufte Maultaschen verwenden oder selbst gemachte, wenn du mehr Zeit hast. Fertige Maultaschen aus dem Kühlregal sind perfekt für schnelle Maultaschen mit Ei gebraten-Gerichte. Wenn du lieber selbstgemachte vegetarische Maultaschen bevorzugst, findest du hier ein Rezept.
  • Eier: Diese sorgen für die cremige Konsistenz und passen wunderbar zu den Maultaschen.
  • Zwiebeln: Gebraten verleihen sie den Maultaschen mit Ei und Zwiebeln einen herzhaften Geschmack.
  • Öl oder Butter: Zum Anbraten der Maultaschen und Zwiebeln.
  • Salz und Pfeffer: Zum Abschmecken.
  • Schnittlauch: Frischer Schnittlauch rundet das Gericht ab und sorgt für eine schöne Farbnote.

Für weitere köstliche Maultaschen-Varianten, wie Maultaschen in Brühe oder Maultaschen mit Kartoffelsalat, schau dir auch meine anderen Beiträge an.

So machst du Maultaschen mit Ei ganz einfach

  1. Vorbereitung der Maultaschen: Wenn du keine Zeit hast, Maultaschen selbst zu machen, kannst du fertige Maultaschen aus dem Supermarkt verwenden. Für diejenigen, die gerne selbst Hand anlegen, findest du hier ein tolles Rezept für vegetarische Maultaschen.
  2. Braten der Maultaschen: Schneide die gekauften oder selbstgemachten Maultaschen in Streifen oder mundgerechte Stücke. Erhitze Öl oder Butter in einer großen Pfanne und brate die Maultaschenstücke bei mittlerer Hitze an, bis sie leicht gebräunt sind. Dies dauert etwa 5-7 Minuten.
  3. Eier und Zwiebeln hinzufügen: Schneide die Zwiebeln in feine Ringe und füge sie zu den Maultaschen in die Pfanne. Brate alles zusammen, bis die Zwiebeln glasig sind. Schlage die Eier in einer Schüssel auf, würze sie mit Salz und Pfeffer, und gieße sie über die Maultaschen und Zwiebeln in der Pfanne. Rühre alles gut um, bis die Eier gestockt sind. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen.

Perfekte Beilagen zu Maultaschen in der Pfanne

Diese gebratenen Maultaschen mit Ei und Zwiebeln sind einfach unschlagbar – ein wahrer Gaumenschmaus für jeden Tag! Ich liebe es, sie mit frisch gehacktem Schnittlauch oder Petersilie zu garnieren. Als perfekte Begleitung empfehle ich einen knackigen Salat, am besten aus grünem Blattsalat der Saison oder einem bunten Mix.

Wenn es mal schnell gehen muss, zaubere ich dazu gerne einen grünen Beilagensalat mit meiner selbstgemachten Salatsoße auf Vorrat. Aber auch mein klassischer Gurkensalat, der aromatische Tomatensalat mit Zwiebeln oder der erfrischende Möhrensalat mit Apfel und Zitrone passen hervorragend zu den angebratenen Maultaschen.

Und für die wahren Schwaben darf natürlich der schwäbische Kartoffelsalat nicht fehlen – schön schlotzig und mit Brühe zubereitet, ein echter Genuss! Maultaschen mit Ei sind für mich nicht nur ein einfaches und schnelles Gericht, sondern auch unglaublich vielseitig. Ob gebraten mit Zwiebeln oder einfach klassisch aus der Pfanne – dieses Rezept ist immer ein Hit. Probiere es aus und genieße diesen schwäbischen Klassiker in all seinen köstlichen Variationen!

Maultaschen mit Ei in der Pfanne

5 Gründe für Maultaschen mit Ei

  1. Schnell und einfach: Maultaschen mit Ei sind schnell zubereitet und erfordern nur wenige Zutaten. Perfekt für ein schnelles Abendessen oder ein Mittagessen.
  2. Vielseitig: Du kannst die Maultaschen nach Belieben verfeinern. Mit Zwiebeln, Schnittlauch oder anderen Kräutern lassen sich die Maultaschen individuell anpassen und bieten Abwechslung.
  3. Lecker und sättigend: Durch die Kombination von Maultaschen und Ei entsteht ein herzhaftes Gericht, das lange satt macht und hervorragend schmeckt.
  4. Perfekt für Reste: Maultaschen mit Ei sind ideal, um übrig gebliebene Maultaschen vom Vortag zu verwerten und daraus eine neue Mahlzeit zu zaubern.
  5. Gesund und nahrhaft: Eier sind eine hervorragende Proteinquelle und in Kombination mit den Maultaschen entsteht ein ausgewogenes, nahrhaftes Gericht.

Maultaschen mit Ei

Maultaschen mit Ei sind einfach unschlagbar. Da das Selbermachen viel Zeit kostet, greife ich zu fertigen Maultaschen aus dem Kühlregal für meine Rezepte. Perfekt für eine schnelle Maultaschen mit Ei gebraten-Variante. Gebraten mit Ei und Schnittlauch wird das Gericht oft zum Retter in der Not. Die schnelle Maultaschen mit Ei und Zwiebeln aus der Pfanne macht satt, ist gesund und unglaublich lecker.

einfach

Zutaten

4 Portionen
3 Eier (M)
1 Packung Maultaschen aus dem Kühlregal
1 Zwiebel
1 Knoblauch
2 EL Butter
1 Msp. schwarzer Pfeffer
1/2 TL Salz
Schnittlauch oder Petersilie – zum Garnieren

Utensilien

  • Pfanne

Zubereitung

  1. Die Maultaschen werden zuerst in mundgerechte Stücke geschnitten und dann in einer Pfanne mit heißer Butter angebraten, bis sie goldbraun sind.
  2. Anschließend werden fein geschnittene Zwiebelringe und Knoblauch hinzugefügt, die zusammen mit den Maultaschen weiter gebraten werden, bis die Zwiebeln glasig sind.
  3. Währenddessen werden Eier mit Salz und Pfeffer verquirlt und über die Maultaschen in der Pfanne gegossen. Alles wird gut verrührt und weiter gebraten, bis die Eier gestockt sind.
  4. Zum Schluss wird das Gericht nach Belieben mit frischem Schnittlauch oder Petersilie garniert und serviert.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Wie lange sind gebratenen Maultaschen mit Ei haltbar?

Gekochte Maultaschen mit Ei lassen sich gut im Kühlschrank aufbewahren. In einem luftdichten Behälter bleiben sie bis zu zwei Tage frisch. Zum Aufwärmen einfach in der Pfanne oder Mikrowelle erhitzen.

Maultaschen mit Ei in der Pfanne
Maultaschen mit Ei in der Pfanne

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen