Rhabarber Vanille Sirup

S i r u p

Wusstet ihr das Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist? Trotzdem wird es meist süß zubereitet. Rhabarber zählt mit Spargel zu den beliebtesten Gemüsesorten des Frühjahrs. Ich finde es immer wieder erstaunlich was man so alles aus Rhabarber zaubern kann. 

Dieser Beitrag enthält Werbung *

Rhabarber - Vanillesirup

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 400 ml

Zutaten

  • 800g g Rhabarber
  • 400 g Zucker
  • 1 Vanilleschote ( z.b. von Tala Premium Food )
  • 400 ml Wasser

Anleitungen

  • Rhabarber waschen und in kleine scheiben würfeln. Es reicht wenn ihr die Würfel 1 cm dick schneidet.
  • Wasser mit dem Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat dann den Herd auf die mittlere Stufe stellen.
  • Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer herraus nehmen. Mark und Vanilleschote zu dem Zuckerwasser dazugeben und für ca. 10 Minuten auf niedriger Temperatur vor sich hin köcheln lassen.
  • Rhabarber dazu geben. Alles für ca 20 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber extrem weich geworden ist. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Einen Sieb über eine Schüssel legen und den eingekochten Sirup vom Rhabarber und der Vanille absieben. Man kann den Rhabarber noch mit einem Löffel etwas ausdrücken.
  • Alles in sterilisierte Flaschen füllen und abkühlen lassen.

Ich habe euch noch einen direkten Link eingefügt, der euch auf die Seite von Tala Premium bringt. Durch eine Kooperation bin ich zu ihnen gekommen und muss sagen, ich bin restlos überzeugt von der Qualität ihrer Vanilleschoten. Ich habe bis jetzt noch nie solche große und voll gefüllten Schoten erhalten. 

Falls ihr weitere Inspiration sucht was ihr aus eurem Rhabarber machen sollt, wie wäre es dann mit einer  Rustikale Himbeer – Rhabarber – Galette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Etwas suchen?