Saftige Mini Kürbis Gugelhupf mit Zimtsirup

Saftige Kürbis Mini Gugelhupf mit Zimtsirup

Kürbis Mini Gugelhupf mit Zimtsirup. Sie sind schnell gemacht und dank des Kürbis im Teig und dem Sirup als Topping so richtig schön saftig. Diese kleinen Gugelhupf Küchlein sind das perfekte Herbstgebäck und machen sich doch richtig fein auf dem Kaffeetisch, oder weiß meint ihr? ☺️

Als kleiner Tipp: Ich habe die Menge an Zucker bewusst im Teig reduziert, da man später ja die Gugelhupf noch mit dem Zimtsirup tränkt und dadurch nochmals eine Süße erhält. Die wie ich finde, komplett ausreicht. Wer aber auf den Sirup verzichten möchte, sollte dann aber beim Rezept etwas mehr Zucker in den Teig geben.

Kürbis Mini Gugelhupf ohne Nüsse

Gekochte Möhrchen, gefüllte Zuchini, gerösteter Ofenkürbis, gebackene Süßkartoffeln, knackiger Spinatsalat und herzhaftes Rote Bete Risotto – so kennen wir sie, unsere bunten, knackig frischen Freunde aus dem Gemüseregal. Was sie allesamt aber bisher gut vor uns verstecken konnten, ist ihre süße Seite, die eindeutig viel zu selten zum Vorschein kommt.

In diesem Rezept trifft der Mini Gugelhupf auf Kürbismus. Dank des Kürbisses im Teig bleibt der Kuchen schön saftig und bekommt dazu noch eine wunderschöne Orange gelbe Farbe.

Wie einfach man Kürbismus selber herstellen kann und was man alles damit machen kann findest du hier.

Saftige Kürbis Mini Gugelhupf mit Zimt Karamellsirup
Kürbismus

Dieses Rezept für Kürbis Gugelhupf ist:

  • einfach gemacht
  • super saftig dank dem Kürbismus im Teig
  • geeignet für die ganze Familie
  • lässt sich auch in einer klassischen Gugelhupfform backen. Dazu die Menge verdoppeln und die Backzeit auf ca. 50 Minuten verlängern.

Kürbis Gugelhupf Rezept mit Zimtsirup

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

schön saftig und eine geniale Farbe dank des Kürbismus im Teig.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    30 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

16 Stücke
Mini Gugls
3 Eier
200 g Butter (Zimmertemperatur)
120 g brauner Zucker
1 TL Vanillezucker
200 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
200 g Kürbismus (Rezept hier)
50 g Haselnuss gemahlen
1 TL Zimt
1 Prise Salz
Zimt Karamellsirup
100 g Zucker
100 g Wasser
1 Prise Salz
2 Zimtstangen

Utensilien

  • Gugelhupfform

Zubereitung

Mini Gugls

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig die 200g zimmerwarme Butter mit 120g braunem Zucker hell cremig für ca. 5 Minuten mit der Küchenmaschine rühren.
  2. Nun gebe die 3 Eier einzeln nach und nach dazu. Ich lasse das Ganze nochmals für weiter 5 Minuten kräftig aufschlagen.
  3. Mische nun 200g Mehl, 50g Haselnüsse, 1 TL Zimt, 1 TL Backpulver und 1 TL Vanillezucker in einer Schüssel zusammen und gebe die Mehlmischung zu der Butter-Eimasse dazu.
  4. Als Letztes das Kürbismus unter den Teig heben. Gebe den Teig nun in die Mini Gugelhupfförmchen oder in eine Muffinform. Backe alles für ca. 20 Minuten im Backofen. Zum Servieren gebe den Sirup über die Mini Gugel. Das macht sie so richtig schön saftig!

Zimtsirup

  1. Für den Sirup Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen. Wenn die Zucker komplett aufgelöst ist, gebe die 2 Zimtstangen dazu und lasse alles auf niedriger Stufe auf dem Herd für ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Siebe nun die Zimtstangen heraus und fülle den Sirup in ein sterilisiertes Glas.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Saftige Mini Kürbis Gugelhupf mit Zimtsirup

Wie lange ist der Kürbis Gugelhupf haltbar?

Wenn du frische Zutaten verwendet hast und der Kürbis Mini Gugelhupf richtig gebacken wurde, sollte er in der Regel etwa 2 bis 3 Tage bei Raumtemperatur haltbar sein. Wenn du den Gugelhupf im Kühlschrank aufbewahrst, verlängert sich die Haltbarkeit auf etwa 5 bis 7 Tage.

kürbis Gugelhupf einfrieren

Du kannst Kürbis Mini Gugelhupf auch einfrieren, um die Haltbarkeit zu verlängern. Wickel ihn gut in Plastikfolie oder in einem luftdichten Behälter ein und lagere ihn im Gefrierschrank. So bleibt er für etwa 2-3 Monate genießbar.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Gugelhupf gut abgedeckt ist, um das Austrocknen zu verhindern. Wenn du Anzeichen von Verderb, Schimmel oder einen unangenehmen Geruch bemerkst, solltest du das Gebäck nicht mehr essen.

Saftige Mini Kürbis Gugelhupf mit Zimtsirup
Saftige Kürbis Mini Gugelhupf mit Zimt Karamellsirup

Die neusten Lieblingsrezepte

3 Kommentare zu „Saftige Mini Kürbis Gugelhupf mit Zimtsirup“

    1. Hallo Sam,

      vielen Dank für dein Kommentar!
      Natürlich kannst du aus dem Rezept auf einen großen Gugelhupf machen. Die Menge würde aber nicht ganz für eine klassische Gugelhupfform reichen. Da würde ich die Menge verdoppeln. Beachten sollte man dann auch das die Backzeit sich verlängert. Würde den Kuchen für ca. 50 – 60 Minuten im Ofen lassen.

      Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

  1. Pingback: Kürbismus einfach selber machen - Homemade Kürbismus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner