Kategorien
Rezepte Backen Frühjahrsrezepte Kuchen Kuchen klassiker Ostern Rührkuchen Saisonale Rezepte

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Zum Rezept springen

Rührkuchen

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Nicht nur passend für die Osterzeit. Nein, auch ein kurzer Rückblick in die Kindheit. Ein Klassiker schlechthin wie ich finde.

Ich selbst gehöre ja zu denen die im Frühjahr Geburtstag haben. Meist gab es dann zum Erdbeerkuchen auch diesen Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme dazu und wohl genau aus diesem Grund verbinde ich diesen Kuchen so sehr mit Frühling, Geburtstag und Ostern. Wenn die Natur wieder frisch startet und alles neu erblüht.

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Den danke der herben Schokolade im Nussboden harmoniert die süße der Eierlikörcreme so wundervoll zum Kuchen und vollendet diesen. Nicht nur das, auch die Schokolade in Kombination mit den Nüssen im Teig macht den Kuchen so richtig schön saftig. Auch muss man kein Torten Profi sein um diesen Kuchen backen zu können. Es ist im Grunde ein einfacher Rührkuchen der mit etwas Sahne und Eierlikör getoppt wird. Der Perfekte Kuchen für Backeinsteiger oder auch einfach nur wenns schnell gehen soll.

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme
Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Ein Klassiker schlecht hin. Saftiger Schokonusskuchen mit Sahne und Eierlikörtopping

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    35 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden

Zutaten

24 cm Springform
4 Eier
100 g brauner Zucker
80 g Butter
2 Tl Vanillepaste ( selbst gemacht )
100 g Zartbitterschokolade
200 g Mandeln gemahlen
1 TL Backpulver
150 g Eierlikör
3 g Salz
1 – 2 Päckchen Sahnesteif
400 g Sahne

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Butter zusammen mit dem Salz und Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine cremig rühren. Bis die Butter hell erscheint.
  3. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  4. Die Eigelbe nach und nach in die Buttermasse rühren.
  5. Die Schokolade in kleine Stücke hacken. Mandeln, 3 EL Eierlikör, Backpulver, Vanillepaste sowie die gehackte Schokolade dazugeben.
  6. Das Eiweiß vorsichtig unter die Buttermasse heben.
  7. Den Teig in eine vorbereitete Backform füllen und einmal kurz auf die Arbeitsplatte klopfen. Für ca. 20 – 25 minuten in den Ofen schieben. Stäbchenprobe nicht vergessen!
  8. Den Boden aus dem Ofen holen und auf dem Kuchengitter kurz auskühlen lassen. In der Zwischezeit Sahne mit Sahnesteif sowie 3 EL Zucker steif schlagen.
  9. Den Boden auf eine Torteplatte setzen und die aufgeschlagene Sahne auf dem Kuchen verteilen. Mit einem Spritzbeutel einen Sahnetupferring auf dem Kuchen formen. ( Dieser ist dafür da das der Eierlikör später nicht vom Kuchen läuft.
  10. Anschließen vorsichtig den restlichen Eierlikör auf den Kuchen geben.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme
Schokonusskuchen mit Eierlikörcreme

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.