Süßkartoffelbeilage – Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan und Thymian

Heute hab ich euch ein Rezept für eine Süßkartoffelbeilage – Knusprige Parmesan Thymian Süßkartoffelstapel. Einfach mit Süßkartoffeln, Butter, Thymian, Knoblauch, etwas Käse und natürlich etwas flockigem Meersalz und schwarzem Pfeffer zubereitet. Jeder süße kleine Süßkartoffelstapel ist perfekt und so lecker. Das Geheimnis! Die Kartoffeln dünn schneiden und zu Stapeln zusammenfügen. Wenn jeder Stapel schön im Ofen backt, werden die Ränder der Kartoffeln extra knusprig, während die Mitte buttrig wird. Mit einem Hauch von Thymian, Parmesan und Knoblauch sind die Stapel bestimmt auch bei euch ein Hit. Verdoppelt das Rezept – eine Charge ist einfach nie genug.

Süßkartoffelbeilage - Süßkartoffeltürmchen

Was du alles benötigst für deine Süßkartoffelbeilage aus dem Backofen

– butter, geschmolzen ist immer mein go-to!

– Knoblauch, diesmal nur eine kleine Menge.


– Süßkartoffeln, versuche mittelgroße Kartoffeln zu finden, die etwa die Breite einer Muffinform haben.

– frischer Thymian und Oregano, aber wenn du keinen frischen da hast, funktioniert auch getrockneter! Ich liebe herzhaften Thymian mit Süßkartoffeln.

– Parmesan, ganz viel Parmesan. Am besten einen mit langer Reifezeit, umso mehr Würze verleiht er deine Kartoffel.

– flockiges Meersalz und eine ordentliche Portion davon.

– Am besten frisch geknackter schwarzer Pfeffer.

Und das war es schon, diese Süßkartoffeln im Stapelstil brauchen nicht viel, um köstlich zu werden. Ich verspreche euch, ihr werdet genau so hin und weg sein wie ich!

Süßkartoffelbeilage - Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan und Thymian

Wie dir die perfekte Süßkartoffelbeilage gelingt – Ein leckeres vegetarisches Kartoffelrezept

Bevor du beginnst, suchen du eine Gemüsehobel oder ein sehr scharfes Messer. Eine Gemüsehobel ist wirklich am besten für dieses Rezept, also wenn du eine haben solltest, verwenden sie! Wenn nicht, musst du jede Süßkartoffel mit einem Messer sehr dünn schneiden. Es ist sicher machbar, aber die Gemüsehobel macht das Schneiden der Kartoffeln in dünne, gleichmäßige Scheiben sehr einfach!

Schneiden nun jede Süßkartoffel in fast hauchdünne Scheiben. Ehrlich gesagt, je dünner sie sind, desto besser! Das Schneiden der Kartoffeln in dünne Scheiben lässt die Ränder perfekt knusprig werden, fast Kartoffelchipartig, was ja, süchtig machend lecker ist.

Schritt für Schritt, für ein Süßkartoffelrezept aus dem Ofen

Sobald ich die Kartoffeln in Scheiben geschnitten habe, schmelze ich die Butter und den Knoblauch gerne in einem kleinen Soßentopf auf dem Herd zusammen. So entfaltet sich der Knoblauch Geschmack nochmal besser in der Butter.

Werfen nun alles zusammen in eine Schüssel und vermenge es gut. Stellen sicher, dass alle Süßkartoffelscheiben gleichmäßig mit Butter, Kräutern und Parmesan überzogen sind.

Die Süßkartoffeln in einer Muffinform stapeln. Füllen jede Form bis ganz nach oben, um einen schönen hohen Stapel zu erhalten. Es mag viel erscheinen, aber die Stapel schrumpfen beim Backen.

Wenn die Stapel im Ofen backen, wird die Küche unglaublich riechen. Butterig, mit einem Hauch von Knoblauch und Thymian in der Luft. Ihr werdet ganz bestimmt begeistert sein!

Süßkartoffelbeilage - Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan und Thymian

Rezept für knusprige Parmesan Thymian Süßkartoffeltürmchen

Knusprige Süßkartoffeltürmchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Knusprige Parmesan Thymian Süßkartoffelstapel. Einfach mit Süßkartoffeln, Butter, Thymian, Knoblauch, etwas Käse und natürlich etwas flockigem Meersalz und

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    1 Stunden
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 20 Minuten

Zutaten

12 Stücke
50 g Butter
1-2 Knoblauchzehen, (Knoblauchpresse)
4 mittelgroße Süßkartoffeln, in 2-3 mm dicke Scheiben geschnitten
2 Esslöffel gehackter frischer Thymian
2 Teelöffel gehackter frischer Oregano
150g geriebener Parmesan
1 TL Salzflocken
1 TL Pfeffer gemahlen

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Muffinform
  • Scharfes Messer oder Gemüsehobel
  • Topf

Zubereitung

  1. Den Ofen 200 °C Ober,- Unterhitze vorheizen. Eine 12er – Muffinform leicht einfetten.
  2. In einer kleinen Pfanne die Butter und den Knoblauch zusammenschmelzen, bis es duften, ca. 5 Minuten.
  3. In einer großen Schüssel die Süßkartoffeln, Knoblauchbutter, Thymian, Oregano, Parmesan und je eine große Prise Salz und Pfeffer vermischen. Gut vermengen, um alles gut zu beschichten. Die Süßkartoffeln gleichmäßig in die vorbereitete Muffinform schichten. Wichtig bis ganz nach oben stapeln, die Süßkartoffeln schrumpfen beim Kochen zusammen.
  4. Mit Folie abdecken und auf ein Backblech legen. In den Ofen geben und 40 Minuten rösten. Entfernen Sie die Folie und backe die Süßkartoffeln weitere 20-25 Minuten oder bis die Kartoffeln zart und golden sind. Führen ein Buttermesser um die Ränder jedes Stapels, um sie freizubekommen. Sofort servieren, mit etwas Meersalz bestreut.

Notizen

Am besten schmecken die Süßkartoffeln ganz frisch aus dem Backofen!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Kann ich die Süßkartoffeltürmchen nochmal erwärmen?

Die Süßkartoffeltürmchen eignen sich nicht unbedingt zum nochmal erwärmen den dies macht sie dann sehr schnell matschig. Ihr könnt diese zwar nochmals erwärmen, das macht sie nicht ungenießbar, aber man muss damit rechnen, dass sie dann nicht mehr so knusprig sind. Am besten schmecken sie einfach frisch aus dem Ofen.

Süßkartoffeltürmchen – Auch für Kindergeburtstage eine tolle Beilage

Lieben eure Kinder Chips? Dann sind genau dieses Süßkartoffeltürmchen die perfekte Beilage für eure Geburtstagsfeiern. Gebacken in Butter, mit Knoblauch und leicht gewürzt mit Salz erinnern diese Türmchen an Süßkartoffelchips. Außen schön knusprig und innen buttrig weich. Ihr könnt, wenn ihr diese Süßkartoffelbeilage für eure Kinder zubereitet, einfach die Salzmenge reduzieren. Für die Erwachsenen würde ich dann einfach einen Salzstreuer auf den Tisch stellen. Somit kann jeder für sich selbst entscheiden wie salzig er es mag.

Süßkartoffelbeilage zum Steak – Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan

Die Süßkartoffeltürmchen können mit so vielen Arten von Abendessen kombiniert werden, Rinderfilet wäre besonders lecker! Wie hier auf dem Bild zusehen. Medium gebratenes Rinderfilet mit Blaukraut und Süßkartoffeltürmchen. Vielleicht auch eine Idee für euer nächstes Weihnachtsessen?

Süßkartoffel- Beilage zum Steak

Süßkartoffeltürmchen – deine Süßkartoffelbeilage zum Fisch

Wenn du diesen knusprigen Parmesan Thymian Süßkartoffeltürmchen machst, hinterlassen unbedingt einen Kommentar und / oder geben diesem Rezept eine Bewertung! Vor allem liebe ich es, von euch zu hören und tue immer mein Bestes, um auf jeden einzelnen Kommentar zu antworten. Und natürlich, wenn du dieses Rezept machst, vergesse nicht, mich auf Instagram zu markieren! Das Durchsehen der Fotos von den Rezepten die alle gemacht haben, freut mich, immer sehr

Süßkartoffelbeilage - Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan und Thymian

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

2 Kommentare zu „Süßkartoffelbeilage – Süßkartoffeltürmchen mit Parmesan und Thymian“

    1. Hallo liebe Diane, ja klar kannst du auch ganz normales Öl dafür verwenden. Ich würde es auch leicht erhitzen und darin den Knoblauch ganz kurz andünsten und dann zu den Süßkartoffeln geben. Zwecks der Menge würde ich so viel Öl wie Butter im Rezept nehmen.
      Liebe Grüße
      Sandra

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner