Zitronen Himbeer Kuchen

Zitronen Himbeer Kuchen Rezept

Lust auf einen saftigen Zitronen Himbeer Kuchen, der mit Schmand gebacken wird? Dann hab ich für dich ein ganz einfaches Rezept für diesen super saftigen und fluffigen Rühkuchen. Du benötigst nur wenige Zutaten, für maximalen Genuss!

Himbeer Zitronen Kuchen Teig wird mit frischen Himbeeren umgerührt
Himbeer Zitronen Kuchen in der Backform

Diese Zutaten brauchst du für den saftigsten Zitronen Himbeer Kuchen

Für alle die einfache und schnelle Backrezepte mögen, habe ich genau das Richtige für euch: meinen saftigen Zitronen-Himbeer-Kuchen! Dieses Rezept vereint frische Himbeeren mit einer erfrischenden Zitronennote zu einem unwiderstehlich leckeren Genuss. Doch was macht diesen Kuchen so einzigartig? Hier sind die Zutaten im Überblick:

  • Himbeeren: 300 g frische Himbeeren sorgen für eine fruchtige Note und eine herrliche Farbe.
  • Mehl und Backpulver: 180 g Mehl und 2 TL Backpulver bilden die Basis für den fluffigen Teig.
  • Butter, Zucker und Zitronenschale: 120 g weiche Butter, 150 g Zucker und 1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale verleihen dem Kuchen seinen köstlichen Geschmack.
  • Eier: 3 Eier der Größe M sorgen für die nötige Bindung und geben dem Teig seine luftige Konsistenz.
  • Schmand: 200 g Schmand machen den Kuchen besonders saftig und geben ihm eine cremige Textur.
  • Puderzucker und Zitronensaft: Für den Guss verwenden wir 100 g Puderzucker und 3 EL Zitronensaft, um dem Kuchen eine süße und erfrischende Glasur zu verleihen.

Mit diesen hochwertigen Zutaten und einer Prise Liebe zaubern wir gemeinsam einen Kuchen, der nicht nur auf der Zunge zergeht, sondern auch das Herz berührt. Bereit für eine süße Verführung? Dann nichts wie ran an die Backschüssel und lass uns zusammen diesen köstlichen Zitronen-Himbeer-Kuchen zaubern!

So einfach backst du diesen fruchtigen Zitronenkuchen mit Himbeeren

Schritt 1: Vorbereitung der Zutaten

Sortiere 300 g frische Himbeeren und lege 150 g zur Seite für die spätere Dekoration des Kuchens. Vermenge 180 g Mehl mit 2 TL Backpulver in einer Schüssel, um die trockenen Zutaten vorzubereiten. Für Tipps zum richtigen Lagern von Himbeeren, schau gerne in meinem Blogbeitrag Himbeeren richtig lagern vorbei.

Schritt 2: Teig zubereiten

Schlage in einer weiteren Schüssel 120 g weiche Butter zusammen mit 150 g Zucker und 1 TL fein abgeriebener Bio-Zitronenschale cremig, bis eine luftige Konsistenz entsteht. Rühre nacheinander 3 Eier der Größe M einzeln in die Butter-Zucker-Mischung ein, bis eine homogene Masse entsteht. Gib die vorbereitete Mehlmischung aus Schritt 1 zu der Butter-Zucker-Masse hinzu und füge gleichzeitig 200 g Schmand hinzu. Rühre alles gut um, bis ein glatter Teig entsteht. Hebe dann vorsichtig die zur Seite gelegten Himbeeren aus Schritt 1 unter den Teig, um sie gleichmäßig zu verteilen.

Schritt 3: Backen und Verzieren

Fülle den Teig in eine vorbereitete Kastenkuchenform und backe ihn bei 170°C Ober- und Unterhitze für etwa 60 Minuten im unteren Ofendrittel. Lasse den Kuchen nach dem Backen abkühlen, stürze ihn aus der Form und lasse ihn komplett auskühlen. Vermische dann 100 g Puderzucker mit 3 EL Zitronensaft, um eine Glasur herzustellen, und verziere den Kuchen damit zusammen mit den restlichen Himbeeren.

Zitronen Himbeer Kuchen

5 Gründe für meinen Zitronen-Himbeer-Kuchen:

  1. Fruchtige Frische: Die Kombination aus saftigen Himbeeren und erfrischender Zitrone verleiht diesem Kuchen eine unwiderstehlich fruchtige Note.
  2. Fluffige Textur: Dank der Zugabe von Schmand wird der Teig besonders fluffig und zart, was für ein unvergessliches Geschmackserlebnis sorgt.
  3. Einfache Zubereitung: Mit nur wenigen Zutaten und klaren Anweisungen ist dieses Rezept auch für Backanfängerinnen und -anfänger leicht umsetzbar.
  4. Vielseitigkeit: Dieser Kuchen eignet sich nicht nur als köstliches Dessert für besondere Anlässe, sondern auch als Genuss für den Alltag oder als süße Überraschung für Freunde und Familie.
  5. Ansprechende Optik: Die bunten Himbeeren auf der glänzenden Zitronenglasur machen diesen Kuchen zu einem wahren Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

Ich hoffe, diese Gründe überzeugen dich!

Zitronen Himbeer Kuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Lust auf einen saftigen Zitronen Himbeer Kuchen, der mit Schmand gebacken wird? Dann hab ich für dich ein ganz einfaches Rezept für diesen super saftigen und fluffigen Rühkuchen. Du benötigst nur wenige Zutaten, für maximalen Genuss!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    1 Stunden
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 15 Minuten

Zutaten

1 Portion
300 g Himbeeren
180 g Mehl
2 TL Backpulver
120 g weiche Butter
150 g Zucker
1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
3 Eier (Größe M)
200 g Schmand
100 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft

Utensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Backform – Kastenkuchen 20cm

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 170°C Ober,- Unterhitze vor und fette eine Kastenkuchenform ein.
  2. Sortiere die Himbeeren, lege 150 g zur Seite und vermenge Mehl und Backpulver.
  3. Schlage die weiche Butter mit Zucker, Zitronenschale cremig (ca. 5 Minuten). Rühre die Eier dann einzeln unter.
  4. Gib die Mehlmischung und den Schmand hinzu und rühre gut um. Hebe dann vorsichtig die zur Seite gelegten Himbeeren unter den Teig.
  5. Fülle den Teig in die vorbereitete Form und backe ihn im unteren Ofendrittel für ca. 60 MinutenLasse den Kuchen abkühlen, stürze ihn aus der Form.
  6. Für den Guss vermische den Puderzucker mit Zitronensaft. Verziere den abgekühlten Kuchen mit den restlichen Himbeeren und der Zitronenglasur.
  7. Lasse den Kuchen vollständig abkühlen, bevor du ihn servierst.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Zitronen Himbeer Kuchen

Wie lange ist der Zitronen Himbeer Kuchen haltbar?

Dieser Zitronen-Himbeer-Kuchen ist nicht nur unglaublich lecker, sondern hält sich auch gut für ein paar Tage, wenn er luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahrt wird. So kannst du auch noch nach ein paar Tagen in den köstlichen Genuss dieses saftigen Kuchens kommen. Perfekt, um ihn vorzubereiten und bei Bedarf zu genießen!

Zitronen Himbeer Kuchen

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen