Logo_klein Küchenstübchen

Grapfruit Basil Smash

C o c k t a i l

Grapefruit Basil Smash

Heute gibt es ein Cocktail Rezept für euch. Die Grundlage des Rezeptes ist der bekannte Gin Basil Smash. Ein Cocktail der aus Hamburg stammt und seit die Ganze Welt erobert hat. Mittlerweile ein bekannter Klassiker der auf jeder guten Cocktailkarte nicht fehlen darf. Der Basil Smash kommt ohne viele Zutaten aus was ihn wie ich finde super auch von zuhause aus zubereiten lässt.

Die Kombination aus aromatische Gin, Basilikum und die Säure der Zitrone harmonieren einfach so schön miteinander.

Ich selbst wandle gerne meinen Gin Basil Smash auch mal mit frischem Grapefruitsaft ab.

Also ihr lieben, ich würde sagen ran an eure heimischen Kräuergärten, pflückt etwas Basilikum und mixt euch einen leckeren Grapefruit Basil Smash.

Grapefruit Basil Smash

Aromatisch, spritzig, erfrischend. Ein absoluter Cocktailklassiker
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Cocktail
Land & Region: Deutschland
Portionen: 2 Cocktails

Equipment

  • Mixer

Zutaten

  • 12 cl Gin
  • 4 cl Zitronensaft ( frisch gepresst )
  • 8 cl Grapefruitsaft ( frisch gepresst )
  • 4 cl Zuckersirup
  • 12 Blätter Basilikum frisch
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und einmal kurz kräftig durchmixen. Es sollte jedoch nicht zu lange gemixt werdemn sonst wird der Basilikum bitter im Getränk.
  • Zwei Gläser mit Eiswürfel füllen und den Cocktail dazugeben.
Basil Smash

Eine kleine Inspiration hab ich auch noch für euch. Bei mir zuhause wuchert mein kleines Kräuterhochbett ja nur so über. Daher wurde vor kurzem erst mal wieder alles etwas zurecht gestutzt. Nur wohin mit den ganzen Kräutern. Kam mir der Gedanke sie in Eiswürfel mit einzufrieren. Sieht nicht nur im Cocktail schön aus, nein auch in einem einfachem Wasserglas ein schöner Hingucker.

Hier habe ich noch ein schnelles und einfaches Rezept für Zuckersirup für euch. Der Sirup eignet sich dann hervorragend zum mixen von Cocktails.

Zutaten :

  • Eine sterile Flasche  mit Deckel zum verschließen. ( ca. 300 ml ) 
  • 150 g Zucker
  • 150 g Wasser

Zubereitung :

Wasser in einem Wasserkocher erhitzen. Zucker in die sterile Flasche füllen und das frisch abgekochte Wasser dazugeben. Die Flasche mit dem Deckel verschließen. Nun den Inhalt etwas hin und her schwenken, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Fertig.

Solltet ihr mehr Zuckersirup brauchen dann rechnet einfach damit das ihr den Sirup 1:1 herstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.







Etwas suchen?