Mini Eierlikör Gugelhupf

Mini Eierlikör Gugelhupf

Die saftigsten Eierlikör Minikuchen in Gugelhupf-Form nach Omas Rezept – ein Traum! Mit wenigen Zutaten und minimalem Aufwand zauberst du den besten Mini Eierlikör Gugelhupf. On top: Ein Guss aus Puderzucker und Eierlikör. Diese Minikuchen werden der nächste Hit auf jeder Kaffeetafel!

Mini Gugelhupf mit Eierlikör nach Omas Rezept

Dieses Rezept für die besten Mini Eierlikör Gugelhupf stammt direkt von meiner Oma. Ich schwöre, dieser Eierlikörkuchen ist unschlagbar – so saftig und fluffig zugleich. Das Geheimnis? Einerseits sind es die lang geschlagenen Eier, andererseits die geniale Kombination von Öl und Eierlikör im Teig. Einfach unwiderstehlich! Das beste daran, ihr benötigt nur wenig Zutaten, die meisten habt ihr davon bestimmt schon zuhause in eurer Vorratskammer. Wenn ihr auch so große Fans von Eierlikörkuchen seit, dann schaut auch gerne mein beliebtes Rezept für Omas Eierlikörkuchen mit Nussstreusel an.

  • Eier
  • Öl
  • Vanillepaste
  • Eierlikör
  • Mehl
  • Backpulver
Mini Eierlikör Gugelhupf

So einfach backst du die besten Mini Eierlikör Gugelhupf

Schritt 1 – Teig zubereiten:

Schlage die Eier mit dem Zucker und er Vanillepaste für 5 Minuten hell cremig auf. Das macht die Eierlikörküchlein so richtig schön fluffig und saftig. Mehl und Backpulver vermengen, sieben und vorsichtig unter den Teig heben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. In einer separaten Schüssel Öl und Eierlikör vermengen und dann sanft unter die Ei-Mehl-Mischung heben, bis alles gut kombiniert ist.

Schritt 2 – Backen:

Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Backform füllen. Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen bis die Küchlein gold-braun gebacken sind. Den gebackenen Kuchen in der Form abkühlen lassen, bevor du ihn vorsichtig herausnimmst. Dies verhindert, dass er bricht.

Schritt 3 – Der Guss

In einer Schüssel Puderzucker und Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Du kannst die Konsistenz anpassen, indem du mehr oder weniger Wasser hinzufügst, je nachdem, ob du einen dickeren oder flüssigeren Guss bevorzugst. Den Kuchen mit der vorbereiteten Glasur überziehen. Du kannst die Glasur gleichmäßig über den Kuchen gießen oder sie kreativ auftragen.

Mini Eierlikör Gugelhupf

Darum musst du diesen Miniküchlein mit Eierlikör probieren:

  1. Ideal für Brunch: Mini-Eierlikörkuchen sind perfekt für Brunch-Veranstaltungen oder ein Frühstück mit der Familie. Sie lassen sich gut in Buffets integrieren und sind leicht zu handhaben.
  2. Schnellere Zubereitung: Kleinere Portionen bedeuten oft eine schnellere Zubereitungszeit. Mini-Gugelhupfe sind somit eine praktische Option für spontane Dessertideen.
  3. Geschenkidee: Mini-Kuchen eignen sich hervorragend als Geschenk. Sie sind leicht zu verpacken und zu transportieren, was sie zu einer liebevollen Geste für Freunde oder Familie macht.
Mini Eierlikör Gugelhupf

Mini Eierlikör Gugelhupf Rezept

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die saftigsten Eierlikör Minikuchen in Gugelhupf-Form nach Omas Rezept – ein Traum! Mit wenigen Zutaten und minimalem Aufwand zauberst du den besten Eierlikörkuchen. On top: Ein Guss aus Puderzucker und Eierlikör.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

16 Stücke
Mini Eierlikörkuchen
5 Eier
220 g Puderzucker oder Zucker
1 TL Vanillepaste
200 ml Öl
250 ml Eierlikör (z.b. Nork Eierlikör)
250 g Mehl
1 Pk. Backpulver
Guss
100 g Puderzucker
2 EL Wasser oder Eierlikör
1 EL Zuckerstreusel (optional)

Utensilien

  • Mini Gugelhupf Backform
  • Rührschüssel

Zubereitung

Eierlikörkuchen

  1. Backofen auf 170°C vorheizen.Backform einfetten und mit Mehl bestäuben. Eier mit Zucker und Vanillepaste in einer Schüssel hell cremig rühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und unter den Teig heben.Öl und Eierlikör vermengen und vorsichtig unter die Eier-Mehl heben.
  2. Teig auf die Backformen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Ober- und Unterhitze etwa 15 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen die Kuchen in der Form kurz abkühlen lassen und vorsichtig herausnehmen.

Guss

  1. Wasser mit Puderzucker glattrühren und Glasur auf dem Kuchen verteilen

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Mini Eierlikör Gugelhupf Rezeptvideo

Hier bekommst du einen kleine Einblick wie ich den Mini Eierlikör Gugelhupf zubereite. Ein kurzes Rezeptvideo!

Kann man den Eierlikör Gugelhupf einfrieren?

Ja, der Eierlikör Gugelhupf kann eingefroren werden. Wickel ihn dafür luftdicht in Plastikfolie ein oder lege ihn in einen Gefrierbeutel, um Geschmack und Feuchtigkeit zu bewahren. Vor dem Servieren bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Wie lange ist der Eierlikör Minikuchen haltbar?

Die Haltbarkeit des Eierlikör Minikuchens hängt von den Zutaten, der Lagerung und anderen Faktoren ab. Im Allgemeinen ist ein frisch gebackener Minikuchen mit Eierlikör bei Raumtemperatur etwa 3-4 Tage haltbar. Um die Haltbarkeit zu verlängern, kannst du ihn im Kühlschrank aufbewahren. Dort bleibt er für etwa 1 Woche frisch. Wenn du den Kuchen einfrieren möchtest, kann er für 2-3 Monate in einem luftdichten Behälter oder in Plastikfolie gewickelt aufbewahrt werden. Beachte jedoch, dass die Qualität mit der Zeit nachlassen kann.

Mini Eierlikör Gugelhupf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner