Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen Verwöhne deine Sinne mit einem saftigen Marmorkuchen – eine unwiderstehliche Fusion aus Espresso, Kondensmilch und schokoladigem Genuss. Ein Kuchen, der dich in eine Welt des süßen Genusses entführt. Erfahre, wie einfach es ist, diesen saftigenMarmorkuchen selbst zu zaubern. Bist du bereit für eine süße Auszeit?

Wisst ihr, was ich vor Kurzem in meiner Küche ausprobiert habe? Einen absolut unwiderstehlichen, Saftiger Café Bombón Marmorkuchen. Glaubt mir, dieser Kuchen ist eine köstliche Kombination aus intensivem Espresso, süßer Kondensmilch und dem schokoladigen Geschmack, den wir alle so lieben.

Es ist wirklich erstaunlich, wie einfach diese Zubereitung des Marmorkuchens ist. Und das Beste daran? Der Geschmack ist einfach unvergleichlich. Die saftige Konsistenz des Kuchens macht jeden Bissen zu einem absoluten Genussmoment, der es wert ist, sich eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Der süße Genuss, den dieser saftiger Café Bombón Marmorkuchen bietet, hat mich wirklich beeindruckt. Es ist fast so, als ob ich eine kulinarische Reise nach Spanien unternehme, während ich diesen Kuchen genieße. Und wisst ihr was? Ich möchte euch nicht vorenthalten, wie ihr diesen leckeren spanisch inspirierten Schokokuchen in eurer eigenen Küche zaubern könnt.

Seid ihr bereit, eure Geschmacksknospen zu verwöhnen? Lasst mich euch zeigen, wie einfach es ist, diesen saftigen Marmorkuchen zuzubereiten. Ihr werdet es lieben, wie sich die Aromen von Espresso, Kondensmilch und Schokolade in einem einzigen Bissen vereinen.

Also, lasst uns gemeinsam eintauchen in die süße Genussfreude dieses fantastischen Kuchens. Ich kann es kaum erwarten, euch zu zeigen, wie ihr diesen spanisch inspirierten Marmorkuchen in eurer eigenen Küche genießen könnt. Los geht’s!

Zudem kann ich euch noch mein Weltbestes Rezept für einen Marmorkuchen nur empfehlen. Hier erfahrt ihr wie ihr einen Marmorkuchen so richtig schön saftig bekommt.

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Café bombón – Espresso auf Spanisch

Café bombón ist eine leckere und süße Kaffeespezialität, die in Spanien und anderen Teilen der Welt beliebt ist. Es handelt sich dabei um eine einfache Kreation, die aus nur zwei Zutaten besteht: Espresso und gezuckerte Kondensmilch.

Die Zubereitung von Café bombón ist einfach:

  1. Espresso: Zuerst wird ein normaler Espresso in einer Espressomaschine zubereitet. Dieser sollte stark und konzentriert sein.
  2. Gezuckerte Kondensmilch: Anschließend wird gezuckerte Kondensmilch in einem separaten Behälter bereitgestellt.
  3. Servieren: Traditionell wird Café bombón in einem kleinen Glas serviert. Zuerst wird die gezuckerte Kondensmilch in das Glas gegeben. Dann wird der frisch zubereitete Espresso langsam über die Kondensmilch gegossen. Dadurch entsteht eine Schichtung der beiden Zutaten, die dem Getränk seine charakteristische Optik verleiht.

Das Ergebnis ist ein köstlicher, süßer und intensiver Kaffee mit einer schönen Schichtung aus Espresso und Kondensmilch. Da die Kondensmilch bereits gezuckert ist, benötigt man in der Regel keinen zusätzlichen Zucker. Café bombón ist eine perfekte Option für diejenigen, die ihren Kaffee gerne süßer genießen.

Diese Art von Kaffeegetränk ist in Spanien besonders in Cafés und Restaurants beliebt, aber auch in anderen Teilen der Welt findet man es zunehmend auf den Kaffeekarten. Probier es aus, wenn du eine süße und koffeinhaltige Leckerei suchst!

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

No post found!

Dieses Rezept für Saftiger Café Bombón Marmorkuchen ist:

  • Einfach gemacht – Ein klassisches Marmorkuchen Rezept das mit Esspresso und Kondensmilch aufgepeppt wurde.
  • Super lecker – Das besondere an diesem Marmorkuchen ist die Kondensmilch im Teig und im Frosting auf dem Kuchen.
  • Perfekt für die ganze Familie
Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Wenn du dieses Rezept nachgebacken hast, hinterlassen unbedingt einen Kommentar oder gebe diesem Rezept eine Bewertung! Vergesse nicht, mich auf Instagram zu markieren!

Saftiger Café Bombón Kastenkuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Verwöhne deine Sinne mit dem saftigen spanischen Café Bombón Schokokuchen – eine unwiderstehliche Fusion aus Espresso, Kondensmilch und schokoladigem Genuss. Ein Kuchen, der dich in eine Welt des süßen Genusses entführt. Erfahre, wie einfach es ist, diesen saftigen Schokokuchen selbst zu zaubern. Bist du bereit für eine süße Auszeit?

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    30 Minuten
  • Backzeit:
    40 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 10 Minuten

Zutaten

1 Stück
Kuchen
250 g Butter Zimmertemperatur
150 g Mehl
120 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
200 g Kondensmilch
3 TL Backpulver
6 – 8 Kekse (Leibniz,Oreo odr Pickup)
1 Espresso
2 EL Backkako
1 TL Zimt
Frosting
80 g Butter (zimmertemperatur)
30 g Puderzucker
200 g Kondensmilch

Utensilien

  • Kastenkuchenform 30cm

Zubereitung

Kuchen

  1. Heize den Backofen auf 170° Ober,- Unterhitze vor.
  2. Fette deine Kastenkuchenform mit Butter ein und stäube sie mit etwas Mehl aus.
  3. Für den Teig Butter und Zucker kräftig mit einer Küchenmaschine aufschlagen. Bis der Butter schön hell geworden ist. Danach die Eier einzeln nach 1 Minute zur Butter – Masse geben. 200g der Kondensmlich wie auch Mehl, Zimt und Backpulver zum Teig geben. 1/3 der Form mit dem Teig befüllen.
  4. Kekse auf den Teig legen.
  5. In den restlichen Teig einen Espresso mit 2 EL Kakao verrühren. Den Schokoteig auf die Kekse in der Form geben. und im Backofen für ca. 40 Minuten backen. (Stäbchenprobe)

Frosting

  1. Restliche Kondensmlich mit der aufgeschlagenen Butter und Puderzucker verrühren und auf dem Kuchen verstreichen.
  2. Für mind. 1 Stunde kühl stellen.

Notizen

Kuchen hält sich im Kühlschrank mit Frosting 3 Tage. Ohne Frosting könnt ihr den Kuchen für ca. 5 Tage trocken und Luftdicht verpackt lagern.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Fragen zum Marmorkuchen Rezept

Wie bekomme ich Marmorkuchen Saftig?

Damit der Kuchen schön saftig und fluffig wird, müssen die Eier nacheinander in die Butter-Zucker-Mischung gerührt werden. Und zwar jedes Ei für ca. eine Minute. Wer es besonders locker haben möchte, kann versuchen Eigelb und Eiweiß getrennt voneinander aufzuschlagen

Saftiger Café Bombón Marmorkuchen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner