Sommerlicher Quinoa Salat mit gegrilltem Lachs

, ,

Du suchst etwas leichtes und leckeres, etwas unkompliziertes? Eine nette Beilage zum gegrilltem Fisch? Dann hätte ich da was für dich. Einen sommerlichen Quinoa Salat mit gegrilltem Lachs. Es treffen ein knackiger grüner Sommersalat, auf gesunden Quinoa, ein paar Gurken und Radieschen, etwas Dill und für das gewisse Extra – frische Beeren. Nicht nur im Dressing auch direkt im Salat. Ein Teller der förmlich danach schreit gegessen zu werden! Yammy…

Dieser Quinoa Salat ist :

  • So lecker, & voll mit Aromen des Sommers
  • Schmeckt super fruchtig dank Beeren Dressing
  • Eine tolle Beilage zum gegrilltem Fisch
  • Schmeckt auch Vegetarisch mit gegrilltem Käse köstlich
  • Optisch ein echter Hingucker

Quinoa Salat Dressing mit frischen Beeren

Sommer macht Laune. Als ich mir dieses Rezept ausgedacht hatte, war ich am Vormittag am Lieblings Obststand einkaufen. Also war mein Kühlschrank voll mit leckeren Beeren und da dachte ich mir wieso denn nicht mit ins Dressing geben? Ein leckerer Sommersalat, soll doch auch nach Sommer schmecken und darf doch auch nach Sommer aussehen. Also rein mit den Beeren ins Dressing.

Für das Sommerliche Beeren – Dressing werden alle Zutaten in ein hohes Gefäß gegeben und mit einem Stabmixer gut püriert.

Sommerlicher Quinoa Salat mit gegrilltem Lachs

Wie kann man Quinoa essen?

Quinoa kann man problemlos roh essen. Ob im Müsli oder im Salat – die winzig kleinen Körnchen liefern eine Extra-Portion an Proteinen und essentieller Aminosäuren. Und Sie können beim Verzehr von rohem Quinoa sicher sein, dass Sie alle wertvollen Inhaltsstoffe bekommen – sofern er geschält ist.

Quinoa Salat Bowl Rezept

Wie schon das Wort für sich selbst erklärt, lässt sich der gegrillte Lachs zusammen mit dem Quinoa Salat am besten in einer „Bowl“ / Schüssel servieren. So könnt ihr auch etwas Salat Dressing direkt über den Fisch geben.

Sommerlicher Quinoa Salat mit gegrilltem Lachs

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser Quinoa Salat mit seinem Beeren Dressing ist ein perfekter Begleiter zum Lachs. Fruchtig & süß ein Feuerwerk der Aromen.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    30 Minuten
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Lachs gegrillt
500 g Lachsfilet
4 TL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Zitrone (Saft + Schale)
1 Chili frisch gehackt
Quinoa Salat
150 g Quinoa
400 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe
Grüner Salat (ich mische gerne verschiedene Salatsorten)
2 kleine Vespergurke
4 Radieschen
80 g Himbeeren frisch
80 g g Blaubeeren frisch
Dill frisch
Beeren Dressing
6 EL Olivenöl
5 EL Balsamicoessig hell
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 TL Dijon Senf
50 g Himbeeren frisch
50 g Blaubeeren frisch

Utensilien

  • Mixer

Zubereitung

  1. Quinoa gründlich waschen und abtropfen lassen. Anschließend Quinoa in einem Topf geben, 400ml kaltes Wasser und Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Deckel darüber und etwa 15 Minuten quellen lassen. (Der Quinoa ist gar, wenn die Körner die doppelte Größe erreicht haben.) Beiseitestellen.
  2. Nun die Marinade für den Lachs zubereiten. Dafür Das Olivenöl mit dem Saft der Zitrone und den Schalen Zesten in ein Glas füllen. Die Chili klein hacken und mit dem Salz und Pfeffer ebenfalls ins Glas geben. Alles gut miteinander verrühren und über den Lachs geben.
  3. Nun das Gemüse, das Obst und den Salat gründlich waschen. Schneide die Gurke und die Radieschen in feine Ringe und gebe diese zum Salat in eine Schüssel.
  4. Für das Dressing alle Zutaten in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Stabmixer gut pürieren. Nun verteile das Dressing, und die restlichen Früchte über den Grünen Salat. Kurz vermengen und mit dem Quinoa in Tellern anrichten.
  5. Währenddessen grille den Lachs bei 200 °C für ca. 8 Minuten direkt auf der Hautseite. Danach kannst du ihn für 2 weitere Minuten wenden.
  6. Gebe den Lachs zum Quinoa Salat und serviere ihn mit etwas frischem Dill.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Wie lange ist gekochter Quinoa haltbar?

Sobald Quinoa gekocht wurde, bewahren Sie die Reste luftdicht verpackt in Ihrem Kühlschrank auf. Hier hält es sich für ca. 5 Tage. Auf keinen Fall sollten Sie die gekochten Körnchen länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Es besteht die Gefahr von Schimmelbildung.

Sommerlicher Quinoa Salat mit Lachs

Ist Quinoa Glutenfrei?

Quinoa ist „nur“ ein Pseudogetreide. Mit allen Vorteilen. Denn die kleinen Körner enthalten keinerlei Gluten, und so können Sie auch dann Quinoa-Rezepte ausprobieren, wenn Sie an Zöliakie leiden. Sollten Sie sogar. Denn was der Kulturpflanze an Gluten fehlt, wiegt sich durch Nährstoffreichtum auf. So enthält Quinoa sowohl Magnesium als auch Phosphor, Mangan, zudem Aminosäuren und dient gleichzeitig als hervoragenden Proteinlieferant.

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite keine Cookies gesetzt.

Sommerlicher Quinoa Salat mit gegrilltem Lachs

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner