Kategorien
Backen Frühjahrsrezepte Rhabarber Saisonale Rezepte

Mini Galette mit Rhabarber und Erdbeeren

Rhabarber / Saisonale Rezepte

Es ist wieder Rhabarber Saison und was darf da natürlich nicht fehlen? Ein leckeres Rezept mit Rhabarber natürlich. Wie wäre es mit einer Mini Galette mit Rhabarber und Erdbeeren zum Kaffee? Das Rezept geht ganz fix da ihr keinen Teig vorbereiten müsst. Bei Blätterteig greife ich allgemein gern zum fertigen aus dem Supermarkt. Wer keine Lust darauf hat Runde Formen aus dem Teig zu schneiden, kann natürlich auch den Teig in mehrere Rechtecke schneiden. Die Kombination aus Nuss, Rhabarber und Erdbeeren ist einfach super lecker und ich kann euch sagen, dass am selben Tag alle Mini Galettes bei uns aufgegessen waren. Aber überzeugt euch gerne selbst davon.

Eure Sandra

Rezept für Mini Galette mit Rhabarber und Erdbeeren

Blätterteig Galette mit Rhabarber und Erdbeeren

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Buttriger Blätterteig mit Nussiger Füllung und süß säuerlichem Rhabarber. Hallo Frühling!

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    25 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

8 Stück
Teig:<br>
2 Packungen Blätterteig
Haselnusscreme:
70 g Butter
120 g gemahlene Haselnüsse
20 g brauner Zucker
Belag:
ca. 200 g (etwa 3 Stangen) Rhabarber
100 g Erdbeeren
1 TL Stärke
2-3 EL Zucker
Auserdem:
1 Ei
1 EL brauner Zucker
1/2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Haselnusscreme die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Vom Herd nehmen, mit Haselnuss und Zucker vermengen. Rhabarber und Erdbeeren waschen, bei Bedarf schälen und in 2- 3 cm breite Stücke schneiden. Dicke Stangen halbieren. Erdbeeren ebenfalls in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Stärke und Zucker vermengen.
  3. Den Blätterteig ausrollen und mithilfe einer kleinen Schüssel mehrere Kreise aus dem Teig ausschneiden. Den Teig mit der Haselnusscreme bestreichen und mit dem Rhabarber und den Erdbeeren belegen. Dabei rundherum einen etwa 1,5 cm breiten Rand freilassen. Den Rand über die Füllung klappen und leicht andrücken. Das Ei verquirlen und mithilfe eines Backpinsels auf dem Rand verteilen. Für eine schöne Kruste den Rand mit Zucker bestreuen.
  4. 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Rhabarber gar und der Teig goldbraun und knusprig ist. Mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

Mein Tipp: Besonders lecker schmeckt die Rhabarber-Galette, wenn sie noch lauwarm ist. Neben Zimtcreme passen auch Eis oder Sahne toll zum süß-sauren Geschmack des Mürbeteig-Gebäcks.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

Mini Galette
Mini Galette mit Rhabarber und Erdbeeren

Eine Antwort auf „Mini Galette mit Rhabarber und Erdbeeren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.