Kategorien
Kraut und Korn Kräuter Kräuterküche Rezepte

Halloween Snack Board

Zum Rezept springen

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Der Oktober zieht so stürmisch an uns vorbei und nun steht Halloween vor der Tür. Wie wäre es da mit einem schönen Abend mit Freunden? Perfekt für gemeinsame Abende eignen sich immer Foodboards. Reich gedeckt und mit einer großen Auswahl an Köstlichkeiten. Da findet jeder was für seinen Geschmack und alle sind glücklich, nicht nur das. Es lässt sich fabelhaft vorbereiten und man selbst kann den Abend mit seinen Gästen genießen.

halloween snack ideas

Reich gedeckt mit allem, was das Herz begehrt.

Halloween Snack Board
Halloween Snack Board 4
Halloween Snack Board 1

Rezept für dein Halloween Snack Board

Halloween Snack Board

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
einfach

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    30 Minuten
  • Kochzeit:
    30 Minuten
  • Backzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 35 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Rote Beete Chutney
250 g Rote Beete
50 g Zwiebeln
10 g Ingwer
½ Chilli
150 g Apfel
100 g brauner Zucker
125 ml Apfelessig
75 ml Apfelsaft
Tomaten Knoblauch Butter
50 g Butter
½ TL Vampierjäger
10 g Tomatenmark
Snack Board
100 g Rauchschinken
100 g Salami
100 g Käse (Edamer)
1x Weichkäse
Trauben dunkel
Essiggurken
Cocktailtomaten
Käsekräcker
150 g Mehl
75 g Butter  (Zimmertemperatur)
½ TL Vampierjäger
75 g geriebener Käse
1 Ei

Zubereitung

Rote Beete Chutney

  1. Rote Beete und die Äpfel schälen und mit einer Hobel in dünne Streifen hobeln. Die Zwiebel und den Ingwer in kleine Würfel schneiden.
  2. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Nun den braunen Zucker, den Apfelessig und den Apfelsaft in den Topf geben und etwas einköcheln lassen.
  3. Rote Beete, Äpfel und den Ingwer dazugeben und für ca. 15 Minuten einkochen lassen. Alles in saubere Gläser abfüllen. Im Kühlschrank hält sich alles für ca. 2 – 3 Wochen.

Tomaten Kräuter Butter

  1. Alle Zutaten zusammen vermengen und in einer Schüssel servieren. Hält sich im Kühlschrank mehrere Tage.

Käsekräcker

  1. Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und knete diese mit dem Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie eingewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Dann kann der Teig weiterverarbeitet werden. Steche ihn in deiner Wunschform aus und gebe in bei 160 °C Umluft für ca. 10- 15 Minuten in den Backofen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Kuechenstuebchen auf Instagram.

DSC 0207
DSC 0213

Vampierjäger von Kraut und Korn

Okay, ein bisschen plakativ ist der Name, aber er blieb sofort hängen und ist nicht mehr wegzudenken.

Naturreines Steinsalz trifft auf hocharomatischen fermentierten Knoblauch.

Fermentierter Knoblauch hat eine intensiv süße Note, keinerlei Schärfe und einfach ein ganz eigenes Aroma.

Perfekt als Finisher auf Rohkost, Fisch und sogar das I-Tüpfelchen auf Pasta.

Zutaten:

Naturreines Steinsalz, fermentierter Knoblauch (5%)

Halloween Snack Board 5
Halloween Snack Board 7 1

Weitere Rezepte aus dem Küchenstübchen

*Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Kraut und Korn. Über Inhalt und Text dieses Beitrags hatte ich freie Hand.

27e83d5dbc094e5e98ade7e60aa02804

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.