Logo_klein Küchenstübchen

New York Cheescake a la Küchenstübchen mit frischen Erdbeeren

K ä s e k u c h e n

Cheescake mit frischen Erdbeeren der Saison

Ein New York Cheescake stand schon ewig auf meiner Liste. Irgendwie habe ich mich selbst nie so daran getraut. Dabei ist es wie bei so vielen Sachen, wenn man sie erst mal gemacht hat, denkt man sich warum habe ich das nicht schon viel früher gemacht. So war es dieses Mal bei diesem New York Cheescake auch.

Darum möchte ich mit euch heute meine Variante des New York Cheescakes teilen. Passend zur Jahreszeit natürlich mit einer frischen Erdbeersoße. Aktuell kann ich von diesen tollen Beeren einfach nicht die Finger lassen.

Wusstet ihr das Erdbeeren eigentlich gar keine richtige Beeren sind, sondern zur Sammelnussfrucht gehört. Das leckere rote Fruchtfleisch ist nur eine Scheinfrucht, während die eigentlichen Früchte der Erdbeere die kleinen gelben Körner an der Oberfläche sind. Diese Körnchen sind die eigentlichen Einzelfrüchte der Erdbeere (Nüsschen).

Habe ich selbst auch erst vor kurzem erfahren.

Genug erzählt. Ich sage euch, traut euch einfach an das Rezept und probiert den Kuchen aus. Er ist wirklich himmlisch saftig und so so lecker. Perfekt fürs Wochenende!

 

New York Cheescake al a Küchenstübchen mit frischen Erdbeeren

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 25 Min.
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra

Equipment

  • Kuchenform 24 cm

Zutaten

  • 200 g Haferkekse
  • 50 g Butter
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 100 g Schmand
  • 1-2 TL Vanillepaste
  • 300 g Frischkäse Doppelrahm
  • 40 g Speisestärke

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Dabei eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen.
  • Die Haferkekse mit einem Mixer zerkleinern. Währendessen den Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und die flüssige Butter mit den Haferkeksen vermischen.
  • Eine Backform (24 cm ) mit Backpapier am Boden auslegen und die Haferkese darauf verteilen und mit einem Löffel schön gleichmäßig andrücken. So entsteht euer Kuchenboden.
  • Dann die Eier mit dem Zucker dem Schmand, dem Frischkäse der Vanillepaste sowie der Speisestärke verrühren. Die Käsemasse dann auf den Haferkeksboden geben.
  • Nun den Kuchen für ca. 45 Minuten bei 150°C backen lassen. Am besten ihr deckt ihn gleich mit einem Backpapier ab. Den während des Backvorgangs solltet ihr auf keinen Fall die Backofentür öffnen.
  • Nach der Backzeit den Kuchen bei geschlossener Backofentüre auskühlen lassen. ( Wichtig, sonst fällt er zusammen. )
  • Erst den Kuchen aus dem Backofen entnehmen wenn dieser vollständig ausgekühlt ist.
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.







Etwas suchen?